Alpenraum

Karlstr. 10
80333 München 
Tel.  089 2000 30 7 30
www.alpenraum.net 

Ein tolle Idee die Alpenidylle mitten in die Innenstadt Münchens zu transferieren. Mit zahlreichen Interpretationen der Alpenromantik fühlt man sich gleich heimelig wohl. Große Geweih-Leuchter aus weissem Porzellan, Bauernstühle, weiss lackiert, ebenso wie Wände und Deckenflächen mit grauem Filz bezogen, Edelstahl-Kamin mit Dauerflamme, ein riesiger Holztisch, an dem wie in der guten Stube alle zusammen sitzen können – hier trifft Trend Tradition.

 

Das Motto des Alpenraums: moderne alpenländische Küche. Neben zwei Menüs stehen weitere Speisen zur Auswahl. Nun liegt es am Gast das Richtige zu finden, und hier erklimmt er die erste, aber dann auch einzige Herausforderung. Wer weder Wild noch Lamm mag kann nur die Perlhuhnbrust wählen, für EUR 28 aber überraschend das teuerste Gericht auf der Karte. Aus dem See gibt es noch Rollmops von der Regenbogenforelle.

Der Service ist schnell zu Stelle, immer freundlich und präsent und hat stets einen Weintipp parat. Der Aperitiv des Hauses ist der Alpen Spritzer, ein mit Lebkuchengewürz angemachter Orangensaft, aufgegossen mit Prosecco, weniger süss als erwartet – eher frisch würzig. Als Gruß aus der Küche kommt in einem kleinen Einmachglas eine Rindersülze mit Meerrettichsahne. Die klein gewürfelten Gemüse- und Rinderstückchen zeigen die handwerkliche Kunst der Küche.

Wir wählten als Vorspeise Hausgeräucherte Lachsforelle mit Kohlrabi-Creme-Brulée (EUR 10) und Kaninchen-Dörrpflaumen-Roulade (EUR 12). 

Als Hauptgang folgte Geschmortes vom Reh mit Preiselbeerkrapfen und gebratener Mandel-Radicchio (EUR 24). Eine tolle Kombination, insbesondere das gebratene Mandel-Radicchio war aussergewöhnlich im Geschmack. Das Geschmorte vom Reh war mir teilweise zu trocken, aber dank der feinen süsslichen Buttermilchsauce war das insgesamt wieder fein. 

Die Perlhuhnbrust mit Fenchel

Insgesamt ein neuer Lichtblick im kulinarischen München!

One thought on “Alpenraum

  1. 2. Februar 2009 at 22:38

    Ich war Heute im Alpenraum und kann nur sagen, es hat mir auch super gefallen.
    Tolle Stimmung und super Deko! Zum Essen hatte ich ein Fischerl auf Sauerkraut und Linsen. Die Kombi finde ich sowieso abgefahren. Man muß unbedingt vorbeischauen. Grüße
    Thomas

Kommentar verfassen