Das Frühlingsfest München 2018

Das Münchner Frühlingsfest steht in den Startlöchern – morgen geht’s wieder los! Vom 20.4. bis 6.5.2018 kann man auf der Theresienwiese das 54. Mal die “kleine Schwester der Wiesn” genießen. Ein klassisches bayerisches Volksfest für die ganze Familie.
fruehlingsfest_3

Fröhlich bunt schaut’s jetzt schon aus, auch wenn an den Fahrgeschäften und Schausteller-Buden gerade noch etwas geschraubt und poliert wird. Neu in diesem Jahr: Der Jules Verne Tower, ein Familienkarussell mit stolzen 80 Metern Höhe, das als höchstes Fahrgeschäft Europas 2017 auch schon die Oktoberfestbesucher beglückt hat. Reisegeschwindigkeit: bis zu 65 km/h. Ausblick: fantastisch! Wem es nicht rasant genug sein kann, der kann jetzt im 120 km/h schnellen XXL-Racer Platz nehmen und sich vergnüglich durch die Lüfte schleudern lassen.
fruehlingsfest_7fruehlingsfest_2fruehlingsfest_8fruehlingsfest_1

Das wahrscheinlich langsamste “Fahrgeschäft” überhaupt – und das mit gutem Grund – ist das historische Bierkarussell. Nicht irgend eines, sondern das ältesten Bierkarussell der Welt! Hier fließt unter strengem Frauenblick schon der erste Gerstensaft, wenn auch nur probeweise. Cocktails gibt es übrigens auch.
fruehlingsfest_5

Eine feine Auswahl an Getränken gibt es 2018 auch im Proseccostüberl, einer kleinen, rustikalen Ausschank-Hütte, die es in sich hat. Neben diversen Prosecco-Varianten stehen hier Weine und fruchtige Bowlen auf dem feucht-fröhlichen Programm.
fruehlingsfest_10

Auch heuer kann man es sich wieder in zwei großen Festzelten gemütlich machen, der traditionellen Festhalle Bayernland (250 Tonnen schwer, wird mit 36 LKW transportiert) und dem legendären Hippodrom. Beide aufgehübscht, letzteres mit neuen komfortablen Bänken für den Seitenbereich.  Biergärten – Daumen drücken, dass das Wetter so schön bleibt – gibt es am Frühlingsfest natürlich auch.
fruehlingsfest_6fruehlingsfest_9

Wie es schon seit einigen Jahren Tradition ist, hat auch der diesjährige – auf 1.000 Stück limitierte – Frühlingsfestkrug wieder ein Motiv erhalten, das anhand eines Leser-Wettbewerbs einer Münchner Zeitung ermittelt wurde. So ziert ihn jetzt das Münchner Kindl samt Frühlingsboten und Radieserl, gestaltet von der Designerin Julia Maier.
fruehlingsfest_4

Besondere Höhepunkte von Münchens Volksfest-Auftakt auf der Theresienwiese sind der größte Flohmarkt Bayerns am kommenden Samstag (21.4. ab 7 Uhr), das Oldtimertreffen am Sonntag (22.4. ab 10 Uhr) und die Feuerwerke an den beiden Freitagen ab 22 Uhr.

Mehr infos: www.fruehlingsfest-muenchen.de