Augustinerkeller / Neuhauser Straße

Augustiner Restaurant
Neuhauser Str. 27 / Fussgängerzone
80331 München
Tel: 089 23183257
www.augustiner-restaurant.com

Heute schreibe ich einmal einen Eintrag, der nicht auf Gourmetebene ist – der Augustinerkeller hat andere Vorzüge. Abgesehen davon, dass er täglich von Touristen überfüllt ist, kann man auch hier einen tollen Tag erwischen. Einfach durch bis zum Muschelsaal, der noch zu den Münchner Baudenkmälern des Jugendstils gehört. Wenn man dann noch ein paar Regeln einhält, bekommt man auch noch was Gutes.

Augustinerkeller.jpg

Eigentlich ist in bayrischen Lokalen das Bestellen sehr einfach: man bestellt nach 12:00 keine Weisswürste, nach 13:00 keine Schweinshaxen und nach 14:00 keine Ente. Bratwürstel und Brotzeit bekommt man eigentlich immer. Was ich allerdings in keinem bayrischen Lokal mag ist die “Brezen-und-Brot-Sonderrechnung”! Bei jedem Italiener oder Griechen bekommt man Brot und Schnaps einfach so dazu.. bei uns in Bayern zahlt man für ein altes Brot oder für eine “oide Brezn”. Naja, auf jeden Fall das Bier schmeckt.

Augustinerkeller2.jpg

Nach 4 Würstl, einer Brez´n und einer Ant´n mit einem Weissbier bestelle ich mir noch einen Espresso. Bei dem ich nicht wußte, welche Bohne er nun hatte? Die “Augustinerbohne”, “Burkhofbohne” oder “Alfredobohne”…kleiner Spaß.
Also sucht Euch einen ruhigen Tag aus, dann kann es dort auch sehr schön sein.
Geschmeckt hat es mir!

Servus Euer

scout_thomas.jpg

3 thoughts on “Augustinerkeller / Neuhauser Straße

  1. andreas
    20. März 2007 at 22:38

    Servus!

    Jetzt war ich kurzzeitg etwas verwirrt, muss ich gestehen …
    Augustinerkeller und Stachus hab ich irgendwie überhaupt nicht zusammen bekommen. Eher schon Augustinerkeller und Hackerbrücke … ;-)

  2. Michael
    20. März 2007 at 22:38

    Und wer mehr als 11 Fehler im Text findet, der darf sie behalten, oder?

  3. 20. März 2007 at 22:38

    Andreas: klar der ist in der Fussgängerzone sorry ich war gestern wieder zu schnell auf veröffentlichen..

Kommentar verfassen