Weinvielfalt am Gardasee, Bardolino präsentierte sich in München

Unter diesem Motto präsentierten sich am Montag, den 22. April, im  wunderschönen Ambiente der Event-Location 8 Seasons in der Sonnenstraße 26, in München, zum ersten Mal 16 Winzer der Weinbauregion Bardolino und Custoza. Vorgestellt wurde der neue Jahrgang des frisch-lebendigen Custoza, des zart-rosefarbenen Chiaretto und des fruchtigen Bardolino.

Da fast jeder Winzer jeweils diese drei Weine in seinem Repertoire hat und zudem seit einiger Zeit auch einige Winzer einen spritzigen Chiaretto-Spumante herstellen, konnten die über vierhundert Besucher über 80 verschiedene Weine verkosten. Die Journalisten Monika Kellermann, die diese Weinregionen wie ihre Westentasche kennt, stellte in zwei sehr gut besuchten Seminaren (jeweils  30 Teilnehmer) die acht verschiedene Weine vor und erklärte den interessierten Besuchern die Besonderheiten der zwei ineinanderfließenden Regionen, die seit einigen Wochen in einem Consorzio vereint sind.

Die Weine des Jahrgangs 2012 kamen sehr gut an, vor allem die lebendige Frische und der moderate Alkoholgehalt begeisterte.
Zwischendurch konnten sich die Besucher die köstlichen, handgefertigten Tortellini di Valeggio, vom beliebten Ristorante Alla Borsa, schmecken lassen, Monte-Veronese-Käse in verschiedenen Reifegraden probieren, sowie das knusprige und überaus leckere Knabbergebäck aus Verona: Crocca in Bocca.


Der kleine vinophile und kulinarische Ausflug an den Gardasee kam bei den Gästen sehr gut an und regte auch dazu an, die saftigen Sommerweine nicht nur im Urlaub, sondern auch mal zu Hause im München zu genießen. Die Winzer waren mit der Veranstaltung sehr  zufrieden und freuen sich bereits auf eine Wiederholung im  nächsten Jahr.

 

EINLADUNG:

Am Montag, den 22. April 2013, von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr, im 8 Seasons, Sonnenstrasse 26, München.

Die Consorzien Tutela Vino Bardolino und Custoza DOC freuen sich darauf, Ihnen am Montag den 22. April 2013, zwischen 17:00 und 20:00 Uhr, die Weine der beiden beliebten Gardasee-Weinregionen vorstellen zu dürfen.

Das Bardolino Anbaubebiet ist ziehmlich am südöstlichen Gardasee zu finden. Etwas ins Hinterland vom gleichnamigen Örtchen Bardolino wird hier der bekannte Rotwein produziert. Sein Anbaugebiet streckt sich von Torri del Benaco bis in den Südlichsten Teil Vallegio zur Etsch hin. Die malerische Landschaft mit ihren Weingärten und Olivenhainen ziehen sich entlang der Strada del vino duch die Region und grenzen nahtlos an das Valpolicella-Gebiet das sich dann durch 5 Täler Richtung Verona zieht.

Um es den Münchnern etwas leichter zu machen stellt sich die Region Bardolino nun zum ersten mal vor und lädt alle Weinliebhaber am 22. April ins 8Seasons ein, die neuen Weine zu probieren, vielleicht den ein oder anderen Winzer kennen zu lernen.

Wer die Weine der Region intensiver kennen lernen möchte, hat die Möglichkeit an zwei geführten Seminaren teilzunehmen. Gardasee-Kennerin Monika Kellermann bringt Ihnen die Weine des Consorzio Tutela Vino Barolino e Custoza DOC, den fruchtig-lebendigen Roséwein Chiaretto und den Spumante, Frizante näher. Die Plätze sind natürlich limitiert und hierzu wäre eine verbindliche Anmeldung notwendig. Bitte melden Sie sich hierzu bei der Agentur Kellermann´s unter 089/90936760, bzw. per E-Mail unter info@kellermann-s.de

 

 

 

Kommentar verfassen