BMW München: Party, Penne und Porträts

Jüngst hat die größte BMW Niederlassung der Welt in München den lichtdurchfluteten um- und neugebauten Hauptbetrieb am Frankfurter Ring mit einer exklusiven Abendveranstaltung gefeiert.

Dominik Münich / Live-Zeitung

©Dominik Münich / Live-Zeitung / Michael und Barbara Rahe, Karin Stoiber (m.)

Unter anderem bei Penne mit Trüffelsauce und Lachswürfeln mit grünem Spargel von Caterer Funk gaben die rund 900 hochkarätigen Gäste Vollgas. Mit von der Party auch die beiden Dallmayr-Eigentümer Georg Randlkofer und Wolfgang Wille sowie Hacker-Pschorr-Boss Andreas Steinfatt.

©Dominik Münich / Live-Zeitung / Nina Ruge / Michael Sporer und Gaby Hildenbrandt

Mit den Worten: „Es geht um mehr, als nur darum, ein neues Bauwerk zu bestaunen“, hatte Moderatorin Susann Atwell den fröhlichen Abend eröffnet. Sie sollte Recht behalten, denn direkt im Anschluss an das spektakuläre Bühnenprogramm wurde den Gästen reichlich Sprizz und Champagner eingeschenkt, ein herrliches Flying Buffet serviert und eine druckfrische opening Nachtausgabe mit den schönsten (Porträt-)Fotos des Abends überreicht.

Die professionell produzierte Live-Zeitung hatte zuvor übrigens bereits unter den prominenten Gästen des L2 Opening von Starfigaro Wolfgang Lippert im Restaurant Lenbach für Furore gesorgt. Keine Frage, aber die Live-Zeitung hat das Zeug zum neuen Star am Eventhimmel! Wer sich näher informieren will: www.live-zeitung.de

Kommentar verfassen