Buchtipp: Vegan mit Plan

Zwei Experten, Mediziner und Ernährungsfachmann Dr. Christian Thuile und Arnold Nussbaumer, Küchenchef im ALPIANA RESORT inklusive NUTRIS, dem ersten vegetarisch-veganen Restaurant Südtirols, haben zusammen das Buch “Vegan mit Plan – gesunde Ernährung mit Nachhaltigkeit” konzipiert, das diesen Sommer erschienen ist. Neben vielen wertvollen Informationen und Tipps für Veganer und solche, die diese Ernährungsform – oder sollte man besser sagen Lebensphilosophie – einmal auf vernünftige Art und Weise ausprobieren möchten. Ein durchdachter Monatsplan erleichtert es, komplett auf tierische Produkte zu verzichten, ohne dass dabei der Genuss und die Geschmacksvielfalt bei Essen auf der Strecke bleiben.

veganmitplan_buch

Insgesamt enthält das Buch 90 leicht nachzukochende Rezepte, vom Frühstück angefangen bis hin zum “Naschkatzenprogramm”. Wie wäre es zu Beispiel mit einem Mandelkuchen? Oder doch lieber erst den Löwenzahn-Smoothie? Hier die Rezepte: 

veganmitplan_mandelkuchen

Mandelkuchen

Zutaten:    Für 1 Tortenform (28 cm Ø)
- 300 ml Mandelmilch
- 3 EL geschroteter Leinsamen
- 200 g Mehl
- 2 TL Backpulver
- 100 g Mandeln, gerieben
- 50 g Mandeln, gehackt
- 150 g Pflanzenmargarine
- 150 g brauner Rohrzucker
- 70 g Mandelmus
- 1 Prise Salz
- Fett und Mehl für die Form

Zubereitung:
Mandelmilch aufkochen und vom Herd nehmen. Lein­samen zugeben und 10 Minuten quellen lassen.
Mehl, Backpulver, geriebene und gehackte Mandeln in einer Schüssel vermischen.
Pflanzenmargarine zur Mandelmilch-Leinsamen-Mischung geben und so lange rühren, bis sie geschmolzen ist.
Rohrzucker, Mandelmus und Salz unterrühren.
Mehlmischung vorsichtig unterheben.
Tortenform einfetten und mit Mehl bestäuben. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen ­(Umluft) bei 160 Grad etwa 45 Minuten backen.

veganmitplan_loewenzahnsmoothie

Löwenzahn-Smoothie

Zutaten:
- 100 g junge Löwenzahnblätter
- 30 g Baby-Spinat
- etwas Löwenzahnwurzel
- 1 Banane
- 400 g Schwarzbeeren (Heidelbeeren)
- 700 ml Wasser
- Reissüße (aus dem Bio-Laden) bei Bedarf

Zubereitung:
Löwenzahnblätter, Spinat und Löwenzahn­wurzel waschen und abtrocknen.
Banane schälen, Schwarzbeeren ebenfalls waschen.
Alles im Mixer einige Minuten pürieren.
Eventuell mit Reissüße abschmecken.
In Gläser füllen und servieren.

P2090844

Wer sich gerne vegan bekochen lassen möchte, hat im Südtiroler ALPIANA RESORT die Möglichkeit dazu, das übrigens nicht nur wegen seiner beiden ausgezeichneten Restaurants eine Wellness-Reise wert und sehr zu empfehlen ist. Das Motto  „Alpin und mediterran in perfekter Symbiose“ zieht sich durch das komplette gastronomische Konzept des Hotels. Im NUTRIS, dem ersten vegetarisch-veganen Gourmetrestaurant der Region und im Hauptrestaurant CULINARIS mit Südtiroler Küche gehen die Lässigkeit der Mittelmeerregion und lokale Traditionen Hand in Hand. Küchenchef Arnold Nussbaumer ist für beide Restaurants zuständig, in denen die Devise „hausgemacht“ regiert – die Saison bestimmt das Menü und Kräuter aus dem Hotelgarten und der nahen Umgebung unterstützen Frische und Geschmack.

 

Merken

Kommentar verfassen