Buchvorstellung: TOSCANA POETICA

Wie, schon wieder ein Toskanabuch? Ich glaube es gibt keine Ecke in Italien die mehr beschrieben wird als die Toskana, es ist ein Mark für Lebensfreudige, Weinliebhaber, Kunstgeniesser, Landschaft- und Kulturfreudige, kurz um für alle die DolceVita leben. Aber warum erzähle ich das und warum will ich das Buch ankündigen? Na, zum einen ist das Buch im Eigenverlag erstellt und zum anderen finde ich es genau deshalb anders.

TOSCANA POETICA_1

Macht man ein Buch für einen Verlag, werden oft Verlagsvorgaben an Gestaltung und Inhalt gemacht und die eigene Kreativität muss ein wenig darunter leiden. Bei dem Buch TOSCANA POETICA ist es anders. Auf 210 Seiten haben Birgit Elsensohn, Ernst Barth und Roberto Battistoni ihre persönlichen Eindrücke der Natur, Landschaft und der Menschen gesammelt. Zwanzig Jahre Erinnerungen an die Toskana in form von Zeichnungen, Fotos, Rezepten und Reisetips werden in dem Buch zeitlos schön dargestellt. Rund macht das Buch aber auch die Vielfalt, von florentinischer Handwerkskunst, 78 Rezepten der toskanischen Küche bis hin zu Kunst und Architektur ist alles enthalten.

TOSCANA-POETICA_3

Die drei Akteure teilen sich die Arbeit gut auf, Roberto Battistoni Architekt Designer und Hobbykoch, er ist zuständig für die Grafik, Fotografie und Umsetzung des Gestaltungsprojekts. Birgit Elsensohn kommt ebenfalls aus dem Architektur und Denkmalspflege Bereich und hat durch Ihre Liebe in die Toskana und durch zahlreiche Restaurierungsprojekte eine sehr gute Beziehung zu traditionellen Handwerksbetrieben bekommen, die in dem Buch wunderbar zur Geltung kommen.

TOSCANA-POETICA_4

Ernst Bart verbrachte 40 Jahre in der Werbewelt und als Inhaber einer international tätigen Food-Werbeagentur da ist es keine Frage, dass er sich in der Genusswelt auskennt. Autodidaktisch entwickelte er sein Interesse an der Kunst und Architektur und lernte sich das Zeichnen, was wir auf zahlreichen feinen Tuschzeichnungen im Buch sehen können.

TOSCANA POETICA ist eine wunderschöne Bereicherung für Ihre persönliche Toskanabuch Galerie.
TN

Mehr Informationen finden Sie noch unter www.toscana-edition.de

Kommentar verfassen