Danke, kreative Weihnachtsküche…

Heute am 27.12. ist es endlich vorbei, das kreative Schlemmen… Es war herrlich, all die Weihnachtsfeiern, Christmas-Events und Gourmet-Dinners… Wir haben Rehfilet in 80%iger equadorianischer Schokolade gegessen, ägyptische Bohnen mit Vanille-Karamell und Rote-Beete-Suppe mit Zimtschaum. Die Kreativität der Köche steigerte sich bei den Desserts, auch Süßspeise genannt, die süße Speise bestand dann aus Rucola-Eis mit Ingwercreme und Meersalz (!), Mango-Eis mit grünem Pfeffer, auch vor Ziegenfrischkäse-Sorbet mit Birnen-Thymian-Frappé wurde nicht Halt gemacht. Ein Erdbeereis mit Tabasco muss man wirklich mögen, beim Schlecken dieser Eiscreme musste ich spontan daran denken, wie es schmeckt, wenn man aus Versehen den Fruchtsalat mit dem Zwiebelmesser schneidet. Ich vermisse die ursprünglichen Geschmäcker, süß, salzig, scharf, herzhaft, würzig, alles zu seiner Zeit. Ab heute werde ich wieder Butterbrot mit Käse (ohne Feigen-Senf-Paste), Schokoladeneis ohne Chili oder Tabasco, Gulaschsuppe mit Tabasco, Rindfleisch mit Kräuterbutter und gemischten Salat ohne Blumenzauber genießen. Thymian werde ich in Form von Tee zu mir nehmen, falls mich ein Husten ereilt und meinen Schokobedarf werde ich mit einer herrlichen Tafel “Ritter Sport Olympia” vor dem Fernseher decken und die Lavendelblüten werde ich statt auf den Portulak-Salat wieder in das Wäschesäckchen von meiner Schwiegermutter stecken. Das Essen wird mich zwar nicht überraschen, dafür werden mich vertraute Geschmäcker auf den (Küchen-)Boden zurückholen. Im Skiurlaub in Österreich werde ich die Ur-Küche genießen können, ich freue mich auf mein erstes Wiener Schnitzel, hoffentlich liegt es nicht im Wasabi-Espuma. LG, Verena

2 thoughts on “Danke, kreative Weihnachtsküche…

  1. 28. Dezember 2009 at 22:38

    viel spass beim wiener schnitzel, gutes kann doch so einfach sein !
    einen schönen skiurlaub und einen guten rutsch ins neue jahr und auch auf der piste
    mfg
    hans
    grüsse auch an thomas !

  2. 28. Dezember 2009 at 22:38

    Hallo Hans,
    ich wünsche Dir und Deinem CafeBlue-Team auch einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Freue mich von dir zu hören und wir werden uns bestimmt nächstes Jahr treffen. Grüße Thomas

Kommentar verfassen