Die Feriendörfer Kirchleitn in St. Oswald – Kärnten

St. Oswald ist ein idyllisches Kärntner Örtchen am Rande des Biosphärenparks Nockberge. Etwa 20 Autominuten vom Millstätter See entfernt, auf 1.319 Metern Höhe gelegen und mit rund 1.900 Sonnenstunden im Jahr ist es sommers wie winters ein fabelhafter Ausgangspunkt für große und kleine Erkunder des Nationalparks – mit all seinen geografischen und kulinarischen Reizen, seiner unverwechselbaren Flora und Fauna und so manch anderer Besonderheit.

klirchleit5kirchleitn8

Kein Wunder, dass gerade in dieser schönen Talschaft die Feriendörfer Kirchleitn entstanden sind. Bereits in den 80er-Jahren hat sie der international bekannte Villacher Baumeister Robert Rogner erschaffen, nach einem Prinzip, das heute angesagter ist denn je: Für die Errichtung der 44 Ferienhäuser und über 160 Appartments sowie der dorfeigenen Restaurants und aller weiterer Gebäude wurde bis zu 400 Jahre altes Holz von unbewohnten Bauernhäusern verwendet, die Bauweise ist die der lokalen Kärntner Nockalm-Bauernhäuser. Alles sollte so „echt“ wie möglich werden.

klirchleit4 Mit der netten, dynamischen Familie Schneeweiß hat 2012 in „Kleinwild“ und „Großwild“, so wie die beiden Feriendörfer jetzt heißen, auch der Fortschritt Einzug gehalten. Die Energieversorgung wurde Dank eines nachhaltigen Biomasse-Heizkraftwerks auf den neuesten Stand der Technik gebracht, die Bäder komplett saniert und die Einrichtung unter Berücksichtigung von Authentizität und Behaglichkeit – zu erwähnen sind hier auch die allgegenwärtigen Fotografien des Volkskundlers Dr. Oswin Moro – dem heutigen Standard angepasst. Es gibt jetzt eine Dorf-Sauna für die „Großen“ und ein phänomenales Freizeit-Programm (nicht nur) für die „Kleinen“.
klirchleit3Das 2-tägige kreative Natur-Abenteuer „Endlich Ranger!“ inklusive Übernachtung im Heustadl, Stockbrotbacken und Fährtenlesen wurde sogar prämiert. Auch Schwimmkurse, Reitausflüge und Besuche auf dem nahe gelegenen Bauernhof stehen auf dem Programm. Auf Wusch kümmert sich ein professionelles Team ganztägig um die Kinder.

kirchleitn7

kirchleitn6

Sportlich geht es hier das ganze Jahr zu. Geprüfte Guides führen durch ein Mountainbike-Wochenprogramm mit täglichen Touren – bei 700 Kilometer Rad- und Forstwegen bietet sich das an. Außerdem gibt es Wandermöglichkeiten  aller Art,  Lama-Trekkingtouren und natürlich das volle Pisten-, Loipen und Rodelvergnügen im Winter – alles nur einen Katzensprung vom Feriendorf entfernt.
Auch ohne Kinder wird es einem in den Feriendörfern Kirchleitn garantiert nicht langweilig. Für Freundesgruppen gibt es in St. Oswald und Umgebung genauso viel zu erleben wie für Familien. Und Abends kann dann ausgelassen gefeiert weden. Im gemütlichen Alm-Appartment, direkt auf einer der Berghütten oder im einladenden Dorf-Restaurant.
kirchleitn9

Einmal in der Woche gibt es in Kirchleitn – gemeinsam mit der Initiative Nockfleisch (www.nockfleisch.at) – eine kulinarische Besonderheit: Die Bauern und Bäuerinnen aus der Region übernehmen die Küche. Dann werden Speck, Wurst, Käse und Bauernbrot aus eigener Herstellung serviert und viele weitere Schmakerl der traditionellen Kärntner Küche, z. B. die Kärntner Gelbe Suppe oder der berühmte Kärntner Reindling. Vielleicht verraten die Gastköche sogar das eine oder andere Geheimrezept.

Dinnerscout-Tipps:
• Thermal Römerbad in Bad Kleinkirchheim badkleinkirchheim.com
• Lärchenhütte – Produkte aus eigener Landwirtschaft lärchenhütte.com
• Millstätter See millstaettersee.com
kirchleitn10

Feriendörfer Kirchleitn
Rosennockstraße 13
9546 St. Oswald – Bad Kleinkirchheim
Österreich
T +43(0)42/40 82 44
ferien@kirchleitn.com
www.kirchleitn.com
www.facebook.com/kirchleitn