einfach & gut / Erlesene Weine aus dem Weingut Selva Capuzza

Das Weingut Selva Capuzza von der Familie Formentini ist ein kleines Weingut in der nähe des Gardasees. Selva Capuzza selber ist ein Landgut das aus circa 50 Hektar Anbaugebiet besteht das überwiegend zum Weinanbau genutzt wird aber auch zur Saat von Trüffel und Oliven geeignet ist. Das Landgut selbst ist ca 4 km südlich vom See im Herzen von Lugana (Lombardei). (www.selvacapuzza.it) Die erlesenen Weine und das Degustationsmenü wird uns von Herrn Wilfried Summerauer (einfach&gut) und Steafano lafrancesco (Frischeparadies Niederreuther) vorgestellt. Der kleine Gruß aus der Küche und der Spumante Lugana stimmen uns auf die Degustation ein.
einfach und gut
Der Spumante wird in einer einer winzigen Menge angebaut, schmeckt leicht nussig und hat eine feine Perle. Der erste Weiswein “Podere Selva Capuzza” ein feiner Lugana mit der Turbiano Rebsorte und 12,5% Alkoholgehalt hat leichte Zitronen-, Melonetöne und ist er sehr frisch, gelb, begleitend dazu gibt es den ersten Gang “Alice mariniert auf Zucchinisalat” (marinierte Sardellen), im Anschluss Thunfischtartar mit Rosenwasser und Mango.
einfach_und_gut_degutstation1.jpg
Der anschließende Lugana Superiore auch von Selva Capuzza war vor 2 Jahren der Beste Weisswein aus der Gegend, dass ich auch jetzt noch sagen kann. Er schmeckt ganz, ganz leicht nach Vanille der Barriquegeschmack ist dezent und unterstützt Pfirsichnoten und Melonignoten, dazu aus der Küche “Rotbarbe auf Cesarsalat”.
einfach_und_gut_degutstation2.jpg
Im Anschluss kam mein persönliches High-Light. Der Rotwein “Mader Garda Classico Rosso Superior” ein Cuvée bestehend aus Sangiovese, Barbera, Marzemino ist voll aromatisch und passt super zu Seeteufel in Speckmantel und Kaviarlinsen.
einfach_und_gut_degutstation3.jpg
Den Abschluss machte ein Tokai ebenso vom Gardasee, er schmeckte leicht nach Kürbis Melone, aus der Küche bekamen wir dann noch ein Buttermilch, Waldbeerenmousse mit Früchterl. Schönen Dank an das Team von einfach und gut. Die anschließende 50 Jahre Geburtstagsfeier (nicht geplant) war natürlich auch super nett. Grüße Thomas

Kommentar verfassen