Glutenfreies Menü: im Restaurant Gesellschaftsraum in München

Getreide – des Darmes Feind?!

Die Darmerkrankung Zöliakie, im Volksmund auch Sprue genannt, ist uns seit Jahren bekannt. Der Darm kann den Getreideklebstoff “Gluten”, der in Weizen, Roggen, Hafer usw. enthalten ist, nicht verwerten, die Darmzotten gehen kaputt, der Darm reagiert mit starken Durchfällen und Bauchschmerzen und aufgrund der fehlenden Nährstoffaufnahme im Dünndarm kommt es zu starken Mangelerschienungen.
Die Krankheit kann mit einer lebenslangen, streng glutenfreien Diät therapiert werden, jedoch ist Weizen ein Grundbestandteil unserer Nahrung und daher schwer zu vermeiden.

Dank Diät Symptomfrei

Neuerdings diskutieren Wissenschaftler und Ärzte außerdem über eine Glutenunverträglichkeit bzw. Glutensensitivität. Viele Patienten, die unter chronischen Durchfällen, Bauchschmerzen und Blähungen, zudem unter Hautekzemen und Müdigkeit leiden, fühlen sich unter einer glutenfreien Diät plötzlich symptomfrei und erhalten eine neue hohe Lebensqualität.

Glutenunverträglichkeit nimmt zu

Glutenfreie Lebensmitteln in den Supermärkten nehmen kontinuierlich zu. Das belegt die Zunahme der Glutenunverträglichkeit, was auch im Rahmen einer Veranstaltung im November 2012 zum Thema Glutenunverträglichkeit bestätigt wurde.

Glutenfreies Menü – serviert im Gesellschaftsraum

Dass der Geschmack nicht auf der Strecke bleiben muss, beweisst das Menü, das während dieser Veranstaltung im Restaurant Gesellschaftsraum in München gekocht wurde.


Im Restaurant Gesellschaftsraum in München wurde ein äußerst schmackhaftes glutenfreies Menü serviert. Es gab unter anderem Gamba mit Kalbsfond, Jakobsmuschel und Entenbrust.

Glutenfreies Menü zum Genießen

Glutenfrei-Collage

 

Drei Bücher zum Thema Glutenfrei

  • Glutenfrei kochen – über 120 köstliche Rezepte
    Von Sue Shepherd (Autor), Jutta Profijt (Übersetzer)
    Verlag: UMSCHAU

    ISBN: 978-3-86528-129-6
    208 Seiten

    Preis: 19,90 EUR

Die über 150 glutenfreien Rezepte dieses Buches ermöglichen den Erkrankten, eine kreative und abwechslungsreiche Küche. Praxisnah und unkompliziert wird nicht nur der alltägliche Menüplan erleichtert, auch für besondere und feierliche Anlässe ist durch die Vielfältigkeit der Rezepte gesorgt. Alle Rezepte sind außerdem bei Laktoseintoleranz, Fruktosemalabsorption, Weizenintoleranz und Reizdarmsyndrom geeignet.

Über 80 unkomplizierte, glutenfreie Backrezepte für Kekse, Kuchen, Brote, Brötchen sowie und herzhaftes Gebäck. Alle Rezepte sind von 4 Expertinnen auf Alltagstauglichkeit getestet! Vier Expertinnen haben sich für dieses Buchprojekt zum Thema “Glutenfreie Ernährung” zusammengefunden. Ihr Wissen und ihre langjährige Erfahrung setzen sie in über 80 Rezepten und vielen praktisch Tipps um.

  • Feine Küche – eiweißarm
    Von Pascal Wirth, Dr. med. Wulf Röschinger (Autoren)
    Fotografien: Janine Guldener, Herausgeberin: Justina Hoegerl
    ISBN: 978-3-9812602-0-5
    Verlag: Justina-Verlag
    Gebundener Ladenpreis: Euro 29,95

Dieses Buch beinhaltet Rezepte für genussvolle, eiweißarme Menüs zu den vier Jahreszeiten. Ausführliche Nährwerttabellen mit Angaben zu Eiweiß, Phenylalanin, Fett und Kohlenhydraten finden sich am Ende des Buches.

Text: Verena Schulze

Kommentar verfassen