Dolomitengolf Resort jetzt Tirols größte Golf-Oase

36 Loch Golfer’s Glück!

Der Schnee wird bald von gestern sein, die Vorfreude steigt: Alle Golfer, die ihren Sport gerne mit Lifestyle und Lebenslust kombinieren und ein traumhaftes Bergpanorama lieben, erwartet ab Mitte Mai ein Highlight in Osttirol: Der bisherige 27-Loch-Meisterschaftsplatz des GC Dolomitengolf – bisher schon eine der attraktivsten Golfanlagen Tirols – wird mit einer Erweiterung auf 36 Loch ab Mai zu einer wahren Golf-Oase. Und zu Tirols größter Golf-Anlage…

dolomitengolf1

Stolz präsentiert das Dolomitengolf Resort seinen neuen Kurspartner: Die anspruchsvoll gestaltete 9-Loch-Schleife trägt den Namen „VOLVO Course at Dolomitengolf“ und beschert den Golfern noch mehr Abwechslung. Unter anderem mit zwei Inselgrüns, darunter einem „Signature Hole“ Par 3 über 130 Meter! Wetten, dass dieses Loch die Golfer-Herzen höherschlagen lassen wird?

Hermann Unterdünhofen, Golf-Geschäftsführer der Hamacher Hotelgruppe aus Köln: „Die gesamte Region Osttirol freut sich schon auf diesen Meilenstein für den Sommertourismus, schließlich wird die Marke ‚Golf in Osttirol‘ durch die Erweiterung auf 36 Loch nochmals gestärkt. Unser Ziel ist es, eine Vielzahl neuer Golfer aus ganz Europa nach Osttirol zu locken – eine Region, die vor allem dank ihrer Ursprünglichkeit, der herzlichen Gastlichkeit und dem angenehm südlichen Klima punkten kann.“

Die neuen Löcher bieten einen sehr hohen Standard: Fairways und Grüns wurden in bester Qualität kultiviert und modelliert – erneut vom bewährten Architekten Diethard Fahrenleitner, der bereits die bestehenden Bahnen konzipierte und zuletzt den 9-Loch Par 3 Kurs im nahegelegenen Defereggental Golf Park für die Hoteliersfamilie Hamacher entwarf, die in Osttirol mit ihren Golf-Hotels seit über 20 Jahren Pionierarbeit leisten.

Optische Highlights des neuen 9-Loch Kurses sind u.a. eine große Teichanlage mit eleganten Naturstein-Umrandungen, aufwändige Erdbewegungen und großflächige Bunker mit feinstem weißen Sand. Oder das Signature-Hole direkt vor dem Dolomitengolf Hotel & Spa ­– für gute Unterhaltung ist hier also auch beim Zuschauen gesorgt…

Infos: www.dolomitengolf.at

 

 

 

Dazu passender Artikel vom 13.Mai.2016

Golf oder Porsche? Am besten beides… Defereggental Hotel & Resort

…nämlich Golf lernen und Porsche fahren – im Traumtal!
2_Per Porsche direkt vom Hotel über die großen Gebrigsstraßen OsttirolsDas Defereggental, eines der schönsten Täler Österreichs, lockt mit Lifestyle pur: diejenigen, die (endlich) mal das Golfspielen erlernen oder auffrischen möchten, und „Genießer“, die zusätzlich mit einem Porsche Cabrio vom Tal aus traumhafte Orte er-fahren möchten. Ein Kombi-Urlaub perfekt für zwei…

12140733_977476725635138_5402066850229490581_n

Die kleine feine Golf-Oase „4**** Superior Defereggental Hotel & Resort“ bietet attraktive Programme für SIE & IHN – perfekt für Anfänger oder Platzreife-Spieler, die bisher wenig Zeit hatten, an ihrem Schwung zu feilen.

Auf dem idyllischen neuen 9-Loch-Golfplatz gehen die erfahrenen PGA-Pros auf jede Spielstärke individuell ein: Einsteiger werden innerhalb von nur 5 Kurstagen quasi spielerisch zur Platzreife geführt. Alles in der Ruhe und Idylle inmitten der himmlischen Natur des Defereggentals…

Highlight für alle – ein „Umsteigen“ von Golf auf Porsche: Das Hotel vermietet 13 neue Porsche 911 Carrera Cabrios bzw. Targas für traumhafte Trips z.B. über die Großglockner-Alpenstraße, ins italienische Tolmezzo über den Plöckenpass, nach Cortina d’Ampezzo rund um die Sellagruppe oder in die Wiege der Sportflitzer, das Porsche-Museum in Gmünd beim Millstätter See. Um in der Golfersprache zu bleiben: alles „einstellig“…

P4301307_porsche_dolomitengolf_kleinPreise: 6 Nächte inkl. 5-Tages-Einsteigerkurs bis zur Platzreife (zzgl. einer Gratis-Fernmitgliedschaft im GC Dolomitengolf im laufenden Kalenderjahr) bereits ab 699 Euro pro Person.

Defereggental Hotel & Resort

Bruggen 84
9962 St. Veit i.D.
T: +43 4879 6644-0
E: info@hotel-defereggental.com

www.hotel-defereggental.com

Merken

Kommentar verfassen