HARTL RESORT Bad Griesbach

Kaum streckt man die Beine in die Sommer-Luft und genießt ein paar schöne Sonnentage, kann es hin und wieder vorkommen das von dem anliegenden Bäumen die ersten kleinen Blätter herunterpurzeln und den Herbst ankündigen. Gerade in dieser Sommerzeit kann man sich schon auf die ersten Herbsttage vorbereiten und sich die schönsten Plätze sichern.

Worte wie Wellness, Erholung oder Entschleunigung bekommen immer wieder neue Namen, so findet man auf den HARTL RESORT Unterlagen immer wieder das Wort QUELLNESS (von Quelle und Wellness), mich persönlich erinnert es immer ein wenig an QUALEN oder QUÄLEN, beides möchte ich in meinem Urlaub nicht haben. Da es ja nur ein Wort ist sollte man sich nicht davon abbringen lassen die neuen Aktionen in Bad Griesbach anzusehen.

Für Kinder gibt es in Bad Griesbach einen Waldpfad mit verstecktem Teufelsfelsen, verschiedenen Stationen zur Bestimmung der Bäume, großem Waldspielplatz und einer Menge frischer Luft.
Klettergärten und Baumwipfelpfade in der Umgebung laden natürlich auch zu einem Kinderprogramm ein!

„Bunt sind bald die Wälder, grün die Fairways und der Herbst beginnt” In Anlehnung an das bekannte Volkslied stimmt sich das Hartl Resort Bad Griesbach auf die neue Jahreszeit ein. Die Tage werden kürzer und die Sonne verwöhnt uns mit ihren letzten Strahlen, kurz gesagt: der Herbst steht vor der Tür. Aber angesichts dieser Tatsache muss niemand dem Sommer nachtrauern, denn das Hartl Resort Bad Griesbach verwöhnt zu jeder Jahreszeit seine Gäste mit tollen Arrangements, spektakulären Veranstaltungen und kulinarischen Angeboten, die alle Sinne ansprechen.

„Greenfeefreies Golfen im Maximilian” Hinter diesem Begriff verbirgt sich die Treueaktion des 5-Sterne Quellness- und Golfhotels Maximilian, das im März 2011 sein 20-jähriges Bestehen feiern wird. Aus diesem Grund sind jetzt schon alle Gäste im Maximilian recht herzlich eingeladen – zum Golfen. „Kompromissloses Golfen – ohne Wenn und Aber!” so das Motto dieser besonderen Aktion. Ab dem 4. Oktober ist die Greenfee auf allen Golfplätzen inklusive, ganz gleich welches Arrangement im Maximilian gebucht wird. Die fünf 18-Loch-Meisterschaftsplätze laden mit ihren hervorragenden Bedingungen auf eine herbstliche Partie Golf ein und präsentieren sich im Bestzustand. Ganz gleich ob Mercedes-Benz Golf Course, Beckenbauer Golf Course, Golfplatz Brunnwies, Golfplatz Uttlau oder Lederbach. Es kann gespielt werden, solange die Energie reicht.

Kulinarik im Maximilian – die Sinne verwöhnen Zu den Stammgasttagen vom 21. bis 24. Oktober hat sich das 5-Sterne Quellness- und Golfhotel Maximilian eine besondere Überraschung für seine Gäste ausgedacht. Toni Mörwald präsentiert bei einer Weindegustation „die Welt von Mörwald”. Unterstützt wird der bekannte österreichische Gourmetkoch dabei von seinem Vater, der als Landwirt und Weinbauer einen Gasthof übernahm und damit die Liebe zum Kochen bei der ganzen Familie weckte.

Foto: Mörwald

Mehr über Toni Mörwald finden sie unter www.loockCook.at .

Wer nicht nur Schlemmen, sondern auch selbst einmal zum Kochlöffel greifen möchte, dem sei der Kochworkshop mit Stefan Lastin, dem Küchenchef des Maximilian, wärmstens empfohlen. Mit seinen Tipps und Tricks gelingt auch am heimischen Herd ein tolles Menü, das Erinnerungen an den genussvollen Urlaub im Hartl Resort Bad Griesbach wecken wird. Auch die „Biertage” im Hartl Resort Bad Griesbach sollen im Rahmen der Feierlichkeiten zum 200. Oktoberfest, den Gaumen der Gäste verwöhnen.

Weil es gleich doppelt Grund zum Feiern gibt, nämlich 200 Jahre Oktoberfest und 20 Jahre Hotel Maximilian, findet außerdem eine exklusive Bierverkostung von „Pils bis Bock” in Wiesn’ Atmosphäre statt. Unterstützt wird diese besondere Veranstaltung von der Brauerei Wieninger. Mit ihrem Motto „Mit reinem Quellwasser würzig gebraut” ist diese Privatbrauerei der perfekte Partner des 5-Sterne Quellness- und Golfhotels Maximilian. So trifft das Hartl Resort Bad Griesbach in diesem Herbst sicher den Geschmack seiner zahlreichen Gäste. Weitere Informationen und Buchung unter www.hartl.de

Kommentar verfassen