HOTEL Burg Wernberg

Einmal die Zeit anhalten, um Zeit für sich selbst zu haben und ganz besondere Momente zu genießen… Für diesen persönlichen Luxus brauchen Sie nur ein bisschen Glück und ein paar Schritte über eine pittoreske Zugbrücke:

Willkommen im Relais & Chateaux Hotel Burg Wernberg, im idyllischen Landkreis Schwandorf in der Oberpfalz. Die Tradition der historischen Burg vermischt sich mit moderner Hotellerie zu stilvoller Exklusivität – so erwartet Sie eine ganz besondere Atmosphäre, die Stress und Hektik ganz schnell vergessen lässt.

Im 13. Jahrhundert wurde die Burg Wernberg erstmals
urkundlich erwähnt. Nach vielen wechselvollen Jahrhunderten hat die Unternehmerfamilie Conrad das Schmuckstück
gemeinsam mit der Gemeinde Wernberg-Köblitz ab 1992 über sechs Jahre vollständig renoviert. Mit Erfolg, denn seither wird es in allen Ranglisten als eines der besten Hotels in Deutschland geführt.
In den fünf reizvollen, individuell eingerichteten Suiten und
22 Doppelzimmern des Vier-Sterne-Plus-Hotels genießen Sie ein modernes Märchenschloss-Ambiente. In allen Räumen verbindet sich die historische Atmosphäre der Burg und der antiken Möbel mit zeitgemäßem Design zu einer Kombination aus Luxus, Gemütlichkeit und Frische. Insbesondere die Suiten überraschen mit ihren Highlights: ein Sternenhimmel über dem Bett, Decken- und Wandmalereien von Günter Wasmeier (dem Vater der Skilegende Markus Wasmeier), ein Whirlpool oder ein Badezimmer mit von Fachwerk durchzogenen Natursteinmauern.

Zwei-Sterne-Küche ohne Allüren
Wer auf Burg Wernberg zu Gast ist, sollte sich ein Menü bei Thomas Kellermann nicht entgehen lassen. Im Gourmet-Restaurant „Kastell“ zaubert der mit zwei Sternen (Guide Michelin) dekorierte Spitzenkoch lukullische Genüsse, die Sie noch lange in Erinnerung behalten werden. Kellermann macht die Hauptprodukte der jeweiligen Gerichte zu echten Stars, die er mit ausgesuchten Beilagen und feinsten Aromen zu einer Sinfonie der Sinne komponiert. Dabei ist Thomas Kellermann kein abgehobener Küchen-Star. Gerne holt er sich persönlich das Feedback seiner Gäste ab und verrät auch schon einmal den einen oder andern Tip.


Wer einen echten Blick hinter die Kulissen dieser großartigen Küche werfen möchte, der kann natürlich auch einen Kochkurs beim Meister buchen. In Kellermanns „Kochklasse“ überzeugen die charmante Art des „Chefs“ und ein Glas Champagner auch unerfahrene Schüler von ihrem eigenen Kochtalent – ob als aktive Kochschüler oder genießender Haferlgucker. Mehr zu den aktuellen Terminen finden Sie auf der Website.

Erleben Sie in der Burg Wernberg unvergessliche, im besten Sinne zeitlose Tage. Die herrliche Umgebung, ein umfangreiches Natur-, Kultur- und Sportangebot, unter anderem auf dem grandiosen 18-Loch Golfplatz Schwandorf, oder auch Tagesausflüge in nahegelenge Städte von Regensburg bis Prag runden Ihre Auszeit perfekt ab.

Hotel Burg Wernberg
Schlossberg 10 • 92533 Wernberg-Köblitz
Tel.: 0 96 04 / 939-0
E-Mail: hotel@burg-wernberg.de • www.burg-wernberg.de

Kommentar verfassen