Hotel CORTE VALIER Lazise, Italien

Hotel CORTE VALIER | Via della Pergolana 9 | 37017 Lazise - Italien
T +39 045/64712-10 | F +39 045/64712-23 | info@cortevalier.com | www.cortevalier.com

Dieses Vier-Sterne-Haus in Lazise am Südostufer des Gardasees ist umgeben von einer fast zwölf Hektar großen Parklandschaft, liegt direkt an der Uferpromenade und ist nur wenige Gehminuten vom historischen Ortskern entfernt. Der Name Corte Valier stammt aus dem Ende des 16. Jahrhunderts und bezieht sich auf den Besuch von Agostino Valier, Bischof von Verona, in der heute an das Hotel angrenzenden Villa Pergolana. Das Corte Valier verkörpert typisch italienischen Lebensstil geprägt von Genuss, Eleganz und regionaler Verbundenheit.


Architektur & Design

Traditionelle, mediterrane Elemente verbinden sich mit futuristischen Materialien und Motiven zu einer gefälligen Komposition. Dabei spielt der See die maßgebliche Rolle im Design: Die Räume und öffentlichen Bereiche geben stets den Blick auf das Wasser frei. Das abwechslungsreiche Spiel aus Terrakotta, Glas und Licht prägt die warme und helle Atmosphäre des Hotels. Grün und Orange setzen farbige Akzente, während mit erdfarbenen Tönen die Natur in das Hotel mit einfließt.

Restaurant & Bars

Ob im geschmackvollen, dezenten Ambiente des Panoramarestaurants Dome oder unterm Sternenhimmel auf der weitläufigen Terrasse mit Blick auf den Gardasee – hier kann man sich durch eine Mischung aus traditionellen Gerichten und internationalen Klassikern verwöhnen lassen. Menüs à la Carte , feine Buffets, Galadinner, Verkostungen heimischer Produkte…  auch ein idealer Ort für Veranstaltungen, Banketts und Feste. Für das Gourmetkonzept des Hauses ist Chefkoch Mirio Durante verantwortlich.

Die Gardaseeforelle, der Käse vom Monte Baldo, edle Trüffel aus den umliegenden Hügeln kombiniert mit Pilzen und Kastanien sowie feiner Spargel für ein Risotto prägen den regionalen Geschmack. Gefeiert ist die Gegend auch für ihre exzellenten Weine: Bardolino oder Amarone gehören zu den Klassikern der hochwertigen Rotweine, zu Fisch empfiehlt sich ein Glas vom Bianco di Custoza, Lugana oder den Garda Classico – typische lokale Weißweine als idealer Begleiter zu leichten Gerichten. Das liebliche Klima und der nährreiche Boden sind zudem ideal für den Olivenanbau: das Olivenöl extravergine aus der Gardasee-Region gehört zu den renommiertesten Italiens und steht auch im Hotel Corte Valier auf dem Tisch.

Neben dem Restaurant sorgen auch zwei Bars für das leibliche Wohl. Die Hall Bar im Innenbereich befindet sich in der Hotellobby und bietet eine große Auswahl an Getränken sowie eine exzellente Weinkarte. Die Gäste können es sich hier bei kleinen Köstlichkeiten gut gehen lassen – im Sommer auch auf den Stühlen und Sofas der Dachterrasse. (Bei traumhafter Aussicht!) Eine weitere Bar befindet sich dann noch direkt bei der Pool-Landschaft.

Spa & Action

Auf über 1.300 Quadratmetern befindet sich eine kleine, aber feine Wellnessoase, die den Gast auf eine Entspannungsreise in die vier Himmelsrichtungen einlädt: Die Finnische Sauna und der Kneipp-Pfad zeigen den kühlen Norden, der Süden spiegelt sich durch das türkische Bad und das mediterrane Dampfbad wider. Mit orientalischen Düften der verführerischen Kräutertees lockt der Ferne Osten im Ruheraum und der Fitnessbereich, das Beauty-Center und ein Solarium gehören zum klassischen westlichen Angebot. Die schöne Pool-Landschaft im Außenbereich ist ideal zum relaxen und Sonnenbaden geeignet, wer´s gerne etwas sportlicher hat, kann sich im Fitnessraum an modernsten Trainingsgeräten austoben.

Es lohn sich auch das Hotel mal zu verlassen: Kunst und Kultur satt gibt´s im 24 km entfernten Verona, für Gourmets gibt´s das Olivenöl- und das Wein-Museum in Bardolino, Sportler können wandern, radfahren, reiten, surfen, klettern, golfen, paragliden…

Kurzinfo & Preise

Auf drei Etagen verteilt verfügt es über insgesamt 84 Zimmer und Suiten (die alle einen unvergesslichen Blick auf den Gardasee bieten), einen Wellnessbereich mit Innen- und Außenpool, ein Fitnesscenter, ein Spielzimmer für die kleinen Gäste, Veranstaltungsräume sowie ein Panoramarestaurant und eine Bar. Die Übernachtungspreise beginnen bei 66 Euro pro Person im „Confort Zimmer“ bei der Belegung von zwei Personen einschließlich Frühstück. Das Hotel bietet außerdem regelmäßig attraktive Angebote auf seiner Webseite an.

Kommentar verfassen