Johnson&Dipoli in Neumarkt Südtirol

Wer mit dem Auto in Richtung Gardasee unterwegs ist muss auf jeden Fall einmal bei Neumarkt (Südtirol) rausfahren. Nicht weit von der Autobahnausfahrt findet man im Ortskern Neumarkt das kleine reizvolle Restaurant Johnson&Dipoli. Das Restaurant ist ein Treffpunkt für Gourmands & Weingeniesser. Die Rundbögen und die verschachtelten Räume sind mit wohlig weichem gelblichen Licht ausgeleuchtet, es ähnelt einem kleinen Wiener Kaffeehaus. Eine Ledereckbank und nette kleine runde Tische sind wohlig im Restaurant verteilt. Ein imposantes Weinregal bildet den Abschluss zum Ende des Lokals. Viele kleine Details stecken in jeder Ecke des Restaurants, und genau die sind im Gesamten ein einmaliges Erlebnis. Der Weinliebhaber bekommt bei Enzo viele Weine aus der Region, aber auch den BlackPrint aus dem Hause Schneider (Deutschland) und große Weine aus ganz Italien sind dabei. Kulinarisch hat Dinnerscout Frank schon einmal berichtet, den Bericht dazu können Sie hier nachlesen. hier>>>.

Der Geschäftsführer von Johnson& Dipoli, Vincenzo de Gasperi genannt (Enzo), ist die ganze Zeit in Aktion. Stammkunden müssen nichts mehr sagen, er blickt nur kurz zum Nebentisch, und zwischen unseren Gesprächen weiss er schon was die Damen am Tisch zwei, oder der Herr am Tisch vier zu trinken möchte. Ein Espresso hier ein Weissburgunder dort und ein Gläschen Champagner für die Dame mit Hund, die sich am Morgen nicht wohl fühlte. Enzo hat´s im Gefühl, er geht als GASTGEBER auf seine Kunden ein. Hier kommt keiner weg ohne ein Glas Rot- oder Weisswein probiert zu haben.

 

Wir treffen den Winzer Herrn Giovanett vom Weingut Castelfeder und dürfen seinen neuen roten BURGUM NOVUM, Pinot Nero probieren. Der Duft leicht nach reifen Beeren und Sauerkirsche, ein schöner Glanz und die Farbe kräftig rot. Geschmacklich schmelzig, ruhig und wunderbar ausgewogen. Die Würzigkeit bleibt lange erhalten und der Grundton sumpft nicht ab. www.castelfeder.it


Enzo erzählt uns noch von alten Zeiten in München, von Gourmetfestival und klasse Weinen, zwei Stunden später dann machen wir uns auf den Weg, Richtung Gardasee. Wie die Zeit doch vergeht, wenn man gute Gespräche führt und tolle Weine um sich hat. TN

ADRESSE:

Johnson & Dipoli
Via Andreas Hofer, 3, 39044 Egna
(Bolzano) Italia
Tel. +39 (0)471 820323

vincenzo.degasperi@katamail.com

Kommentar verfassen