Kempinski Palace Portorož

Kempinski Palace Portorož

“Very legendary” – ein Hotel voller Geschichte und Geschichten. 1910 eröffnet und auf die Bedürfnisse der besseren Gesellschaft ausgelegt, war das Palace Hotel neben dem Excelsior Hotel in Venedig lange Zeit die mondänste Adresse der gesamten Adriaküste.

Während des zweiten Weltkriegs beherbergte das mittlerweile samt seiner historischen Parkanlage unter Denkmalschutz stehende Gebäude ein Casino und wurde nach dessen Umzug 1990 leider geschlossen. Die glamouröse Auferstehung kam 2008. Unter Kempinski-Leitung wurde dieser Legende des Mittelmeers wieder Leben und 5-Sterne-Superior-Luxus eingehaucht und dank der originalen Fassade, einem üppigen Ballsaal und den zart duftenden Rosenrabatten ist in diesem Hotel eine kleine Zeitreise in die opulente Welt der österreichisch-ungarischen Monarchie für jeden Gast inbegriffen.

IMG_1622

Geschätzt wurde dieses Ambiente auch von Berühmtheiten wie Sophia Loren, der das Gourmetrestaurant »Sophia« seinen hübschen Namen verdankt.

Dank eines begrünten Neubaus, in dem sich neben weiteren Gästezimmern das Restaurant »Fleur de Sel« und der Spa-, Pool- und Wellnessbereich befinden, kommen die Freunde der modernen Architektur hier auch nicht zu kurz.

 

 

Obala 45, 6320 Portorož, Slovenien
T +386 5 692 7000   F +386 5 692 7950
E-Mail: reservations.portoroz@kempinski.com
www.kempinski.com/portoroz

Kommentar verfassen