Khanittha – Thai in München

Das Khanittha ist inzwischen zu unserem Lieblingsthailänder geworden. Neben Kontuk und Yum ist das Khanittha mitunter das autentischste Thai-Restaurant in München. Die breit aufgestellte Karte mit Zwischenspeisen wie Hummerkrabben-Salat (EUR 9) und Klassikern wie Curries, bietet Geschmackvolles und Scharfes. Was ich leider nicht auf der Karte entziffern kann sind die Gerichte für Thailänder in deren Heimatsprache… Ob wir sowas essen können? Nächstes Mal frag ich, was dahinter steckt.

Ein voll holzvertäfeltes Ambiente mit grossen aus Echtholz geschnitzten Deko-Elementen vermitteln ein gemütliches Flair. Hier sind die wenigen Servicekräfte gefordert. Im vorweihnachtlich voll gefüllten Restaurant haben sie alles im Griff. Curries zwischen EUR 12,50 (Huhn) und EUR 15,50 (Krabben) und danach frische asiatische Mango (EUR 7,50) sind nicht nur sehr schmackhaft, zart und frisch sondern lassen die Rechnung auch nicht zu hoch werden… Hier passt das Preis- Leistungsverhältnis, was bei manchem Thailänder nicht immer der Fall ist.

Kirchenstr. 96
81675 München
Tel.: 089 54804766

scout_frank1.jpg

Kommentar verfassen