Klassik & Dinner auf Schloss Schleißheim

Zum Auftakt der Konzertreihe des Veranstalters “KULTURGIPFEL” auf Schloß Schleißheim gab es zur Pressekonferenz schon einmal einen Vorgeschmack dazu wie KLASSIK & DINNER in Oberschleißheim aussehen könnte.

Die Konzerte werden mit einem besonders schmackhaften Drei-Gang-Menü im Schlossrestaurant Bellevue abgerundet.

Die Menüs werden je nach Konzertreihe vor oder danach serviert, genaueres können sie auf der Webseite www.kulturgipfel.de nachlesen. Soviel ist klar, es ist nicht das erste Jahr in dem der Kulturgipfel diese Veranstaltungsreihe auf Schloß Schleissheim hat, seit sechs Jahren ist Klassik auf dem Schloß Schleißheim ein beliebter Konzert-Treff für Klassik- und Opernliebhaber. Auch dieses Jahr wollen Sie wieder bis zu 25.000 Opernliebhaber mit dem beeindruckenden Ambiente des Barocksaals des Schloßes und des weitläufigen Schloßparks begeistern. Die Besonderheit dieses Jahr ist die Partnerschaft zum Schlossrestaurant Bellevue, das Junge Team ist voll motiviert und hat die Vorrunde “Pessemenü” mit Auszeichnung bestanden. Im Schlossrestaurant geht es nach der Begrüßung mit einem kleinen Amuse Boche los.

Gefolgt von einer hausgemachten Ziegenkäseterrine an einem sommerlichen Salatbouquet. Aber keine Angst die Ziegenkäseterrine schmeckt ganz zart und ist fein in der Konsestenz. Dieser folgt dann wahlweise ein provencialischer Schweinebraten mit Tomaten und Olivensauce an Kartoffelgratin oder ein gebratenes Filet vom Label Rouge Lachs mit Orangen und Zitronenthymiansauce auf Kräuterreistimbale. Die Vegetarische alternative wäre eine herzhaft provencialischer Gemüsequiche an Salatbouquet.

Jessica Brandenburger und Timo Röpke möchten in Ihrem Menü möglichst nah an den Jahreszeiten bleiben, mit frischen und leichten Geschmacksnoten arbeiten und einen genussvoll leichten Abend zur Klassik bereiten. Eine wahre Sünde ist nur noch der abschließende Gang, Ganache au chocolat mit Crème Anglaise.

Oberschleißheim freut sich über die kulturelle Bereicherung und der Zusammenarbeit mit dem Schlossrestaurant Bellevue.

KONZERTINFORMATION:
Die Konzerte finden jeweils um 19 Uhr im Barocksaal des Schleißheimer Schlosses statt, das Dinner optional ab 17 oder ab 21 Uhr im SCHLOSSRESTAURANT BELLEVUE. Das nächste Konzert findet bereits am 18. Juni mit „La Notte Italiana“ statt. Das Venezia Festival Ensemble unter der Leitung von Maestro Markus Elsner präsentiert die populärsten Arien und Duette von Puccini bis Verdi. Als Solisten treten der überaus erfolgreiche Tenor Dimos Flemotomos sowie die bezaubernde Sopranistin Susan Hagel und das stimmgewaltige Ensemblemitglied der Stuttgarter Staatsoper, Adam Kim, auf. Freuen Sie sich auf eine Mischung aus „Aida“, „La Bohème“, „Cosí fan tutte“ sowie den charmantesten italienischen canzoni und tauchen Sie ein in eine Welt voller kulinarischer und musikalischer Genüsse!

18. Juni: La Notte Italiana
09. Juli: Johann-Strauß-Gala
30. Juli: Verdi-Nacht – Open Air
31. Juli: Vivaldi, Vier Jahreszeiten – Open Air
14. August: Mozart-Nacht
27. August: Die Zauberflöte
28. August: Joseph Haydn: Symphonie mit dem Paukenschlag
10. September: Großes Opern-Finale
Konzertkarten gibt es bei MünchenTicket (www.muenchenticket.de), beim Veranstalter Kulturgipfel (www.kulturgipfel.de, Tel. 559686-0) sowie in der Buchhandlung „Bücher am Schloss“ (Tel. 312 027 60).

Kommentar verfassen