Kristallhütte – “End-of-Season” Party

Zillertal – Kaltenbach
Österreich
www.kristallhuette.at

Der spontante Entschluss Samstag ins Zillertal zu fahren erwies sich als Glücksgriff. Das Wetter riss auf, die Autobahn war frei – kurz überlegt ob wir via Hochfügen oder Kaltenbach ins Skigebiet einsteigen – Kaltenbach gewählt. Dort ging zwar die Talabfahrt nur bis zur Mittelstation, aber dafür hatten wir einen gigantischen Ausklang auf der Kristallhütte, die 2007 zur besten Skihütte weltweit dekoriert wurde (Skiresort Service International). Nach traumhaften Ski-Bedingungen erwartete uns dort ein Ausklang der besonderen Art:

Wir hatten genau das Wochenende der “End-of-Season” Party erwischt. So heizte im Bar und Loungebereich eine fetzige Saxophonistin und ein cooler DJ mit Club-Sound den Gästen ein, für die der Kristall-Chef Stefan Eder eigens eine Eventagentur aus dem nahen Schwaz bestellte, organisiert von Frank Delazer (Eventagentur www.korrekt.cc).

kristallhuette4.jpg

Neben dem überragenden Panorama ist die Küche – und deswegen unser Comment – spitze. Auf über 2100m finden sich innen Bar- und Loungebereich mit offenem Kaminfeuer und Showküche, die Walter Hartgeber als Chefkoch führt. Draussen gibts neben den klassischen Sitzgelegenheiten genau den Bar- und Loungebereich, in dem wir mit Glück vier freie Liegen erwischten.

Hausgemachte Spinatknödel (EUR 8,60):

Kristallhuette1.jpg

Filetsteak vom Tuxer Almrind auf Rotweinsauce mit Petersilrisotto und Rosmarintomaten mit Ausblick (EUR 19,50):

Kristallhuette2.jpg

Grüner Veltliner Federspiel “Stein am Rain”, 06, Weingut Jamek, Wachau (EUR 28,00):

Kristallhuette3.jpg

scout_frank1.jpg

Kommentar verfassen