Le Canard / Ali Güngörmüs

Le Canard Nouveau
Elbchaussee 139
22763 Hamburg
www.lecanard-hamburg.de

Ali Güngürmüs, ein Stern, von der Presse hochgelobt, Hans Haas Schüler usw.. Ich kann nur sagen unsere Erwartungen waren natürlich hoch. Wer nicht bis zum Ende lesen möchte, hier auf die Schnelle “es war sehr gut”.

Allein  der Blick über die Elbe ist für uns Münchner ein Traum, wir können zwar über den Tegernsee schauen aber große Containerschiffe sehen wir dort nicht. Ungezwungen und völlig ungewöhnlich geht es los mit der Vorspeise, wobei der Löffel nur auf dem Tisch abgelegt wurde, ohne Unterteller?

Wie wir uns vorab schon einmal umgehört haben sind die Preise nicht so hoch wie im alten Canard, aber auch nicht besonders niedrig. Wir wollen dennoch ein breites Spektrum mitbekommen und bestellen fleissig weiter.


Die Portionen sind gut aufeinander abgestimmt, zwischendurch trinken wir einen guten Wein und bekommen immer wieder kleine Zwischengänge. Ali Güngörmüs kommt immer mal wieder an den Tisch und erkundigt sich nach unserem Wohlbefinden.



Kreative Kombinationen werden uns aufgedeckt wie z. B. Kalbsbackerl mit Luft und Kartoffelsegel.

Der Zander hätte fast einwenig zu viel Höhensonne bekommen, aber geschmacklich war er gut.

Danach noch eine süße Verführung für unsere Frauen und für den Florian gab es noch ein Kochbuch von Ali. Somit waren alle rundum glücklich.

Florian

Kommentar verfassen