LEON, das Kultkochbuch: Ehrlich. Einfach. Gut.

Bei diesem Kochbuch liegt der Anspruch nicht unbedingt bei den Rezepten, es ist eher das zeitgemäße und innovative Layout, was es sehr ansprechend macht. Die Ideen und einzelnen Einklinker sind schön auf der Seite verteilt, es macht einfach nur Spaß darin zu blättern und sich über Typografie und Bilderwechsel zu freuen. LEON ist deshalb nicht nur Dinnerscout Buch-, sondern auch Design-Tipp!

01_leon_buch

Dieses Buch ist mehr als ein schnelles Kochbuch – LEON ist eine nachhaltige Idee: eine Fastfood-Vision. Die neun preisgekrönten Londoner Filialen, in denen pro Woche rund 50.000 eilige Genießer ihren Appetit nach gutem Essen und guter Laune stillen, sind längst Kult geworden. In ihrem türkis gekachelten Retrostyle sprühen sie vor Lebens-, Farben- und Nahrungsfreude. Denn LEON steht für ehrliche, gesunde Zutaten aus natürlichem, kontrollierten Anbau. Die erste Hälfte des Buches zelebriert schnelle Rezepte für jede Gelegenheit: Vom Werktags-Frühstück zum Party-Snack – immer liegt die unkomplizierte Zubereitungszeit unter 20 Minuten. Der zweite Teil lässt sich das ›Langsame Fast Food‹ auf der Zunge zergehen: Was kann man mit Muße vorbereiten, um es in stressigen Zeiten schnell genießen zu können? Für den fortgeschrittenen Koch wie für den kulinarischen Abenteurer: LEON ist ein Leckerbissen an unerschöpflicher Inspiration, an dem man sich nicht satt sehen, nur satt kochen kann. • Das Kochbuch mit Kultfaktor • Trendthema ›Gesundes, ehrliches, unkompliziertes Kochen‹ • Mit Ausklappseiten und Stickern.

LEON
Henry Dimbleby, John Vincent (Hg.)
308 Seiten, durchgehend illustriert
H 25,7 x B 19,6 Hardcover
EUR 29,99 [D] / 40,90 sFr.
Erstverkaufstag: 09.03.2011
ISBN 978-3-8321-9368-3
Verlag: DUMONT-Buchverlag

Kommentar verfassen