»lepa vida« – Thalasso Spa im Salzfeld (Istrien)

Lust auf Spa und Wellness an einem ganz besonderen Ort? In einem stillgelegten Teil der Salinen von Secovlje, unweit der Küstenstädtchen Piran und Portorož an der slowenischen Adriaküste, kommen Urlauber ab sofort in einen einmaligen Genuss: Spa-Behandlungen unter freiem Himmel, umgeben von einer ganz eigenen Naturlandschaft, geprägt durch die Tradition der Salzgewinnung.

salinen_spa_01

Gäste können im Meerwasserbecken schwimmen, Kneippen und sich bei Behandlungen mit lokalen Produkten wie Fango-Packungen, natürlich Salzpeelings und Bädern in Salzlake verwöhnen lassen. Es besteht auch die Möglichkeit verschiedene Massagen oder eine Lymphdrainage zu buchen und einen Arzt zu konsultieren. Zudem wurde auch eine spezielle Lepa-Vida-Produktlinie entwickelt, die es den Besuchern ermöglicht, ein Stück Adriaküste in Form von verschiedenen Salzpeelings, Badesalzen und Seifen mit nach Hause zu nehmen.

salinen_spa_02

Besonderer Wert wird im neuen Spa auf die verwendeten Materialien und Produkte gelegt. Zum Einsatz kommen selbstverständlich nur unbehandelte Hölzer, die Wasserbecken werden durch eine Solaranlage geheizt und die Reinigung erfolgt dank eines Elektrolyseverfahrens ohne Chemikalien. Schließlich befindet sich die Anlage ja mitten im Naturpark.

salinen_spa_04

Seinen Namen hat das “lepa vida“ von einer tragischen Figur aus der slowenischen Literatur erhalten, der “schönen Vida”, einer junge Slowenin, die am Meeresstrand sitz und von einem besseren Leben träumt – in der Ballade geht es also um die ewige Sehnsucht nach dem, was man gerade nicht hat. 

salinen_spa_03Der zweistündige Eintritt in das Thalasso Spa inklusive Benutzung des Meerwasserbeckens und der Kneipp-Bäder kostet 18 Euro pro Person, ein Shuttle vom kostenfreien Parkplatz des Naturparks bis zum Spa ist darin inbegriffen. Behandlungen sind ab 15 Euro buchbar. Das “lepa vida“ ist im August täglich von 9 bis 21 Uhr und im September täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Sofern das Wetter mitspielt wird die Sommersaison in den Oktober hinein verlängert. Auf der Internetseite  www.thalasso-lepavida.si erfahren Sie alle Einzelheiten. Eine Vorab-Reservierung ist zu empfehlen, da maximal 55 Personen zeitgleich Zutritt zum Open-Air-Spa erhalten.

salinen_spa_05

SOLINE Pridelava soli d.o.o.
Seca 115, 6320 Portorož
Slovenija, EU
Reservierungen: 
E-Mail: lepavida@soline.si
Telefon: +368 5 672 13 60

Tolle Dinnerscout-Tipps für Restaurants, Hotels und Ausflüge im slowenischen und kroatischen Teil Istriens und mehr über die Salinen von Secovlje finden Sie hier: “Istrien: temperamentvoll & mediterran

Dinnerscout-Produkt-Highlights für Istrien: 
Das Olivenöl von Vanja Dujc und die Barsche der Familie Fonda.

Weitere Informationen zum Urlaub in und um Portorož und Piran erhalten Sie auch auf der Tourismusverband-Seite unter www.portoroz.si/de.

 

Merken

Kommentar verfassen