Loriot-Weine: Von deutschen Sonnenhügeln frisch auf den Tisch

Klöbener Krötenpfuhl, Hupfheimer Jungferngärtchen und Oberföhringer Vogelspinne – wer kennt sie nicht, die legendären Weine, die Herr Blümel im Loriot-Sketch “Vertreterbesuch” Frau Hoppenstedt kredenzt? Ab sofort können Loriot-Wein-Freunde den neuen Jahrgang bestellen. ”Abgezapft und originalverkorkt(s)t” vom Weingut des DRK-Sozialwerks Bernkastell-Wittlich, dem einzigen Rotkreuz-Weingut weltweit.

Header_960 x 260Schirmherr der Loriot-Weine 2015 ist Frank-Walter Steinmeier: “Dass die Oberföhringer Vogelspinne, das Hupfheimer Jungferngärtchen und der Klöbener Krötenpfuhl jetzt 35 Jahre nach der Erstausstrahlung des Sketches zum Leben erweckt wurden und wir die Weine wirklich trinken können, ist fast zu schön um wahr zu sein”, so der Bundesaußenminister. “Eine tolle Idee des Bremer Roten Kreuzes, das mit dem Erlös seine wichtige ehrenamtliche Arbeit stärken kann.”

Jungferngärtchen

Zu Ehren von Loriots 90. Geburtstag wurden die Weine  2013 erstmals zum Leben erweckt. Die Idee dazu hatte das Bremer Rote Kreuz, unterstützt von der Loriot Design GmbH. Die Loriot-Weine stammen aus den Mosellagen des DRK-Weinguts, in dem behinderte Menschen arbeiten. Nach der Premiere wurden innerhalb von nur vier Wochen 50.000 Flaschen verkauft. Laut Deutschem Weininstitut war das eine der erfolgreichsten Weineinführungen der letzten Jahre.

Krötenpfuhl

Beim Klöbener Krötenpfuhl und Hupfheimer Jungferngärtchen handelt es sich um trockene Riesling-Weine. Während das Jungferngärtchen mit einem feinfruchtigen Pfirsicharmoma und einer temperamentvollen, lebendigen Säure lockt, punktet der kraftvolle, rassige Krötenpfuhl mit gutem Säurerückgrat und mineralienreichem, frischem Aroma.

Vogelspinne

Die Oberföhringer Vogelspinne ist ein Cuvée aus Spätburgunder und Dornfelder. Kräftig, harmonisch, mit angenehmen Tanninen und dem Duft nach roten Beeren und Kirschen empfiehlt sich die Vogelspinne für gesellige Tischrunden.

SpätleseErgänzt wird das Pahlgruber-Sortiment durch die Riesling Spätlese, einem Deutschen Prädikatswein. Moselwein durch und durch, ausgezeichnet mit der Goldenen Kammerpreismünze.

“Stoßen wir an auf den Menschen Vicco von Bülow, sein Werk und die herrlichen Weine.” Selten sind wir einer Aufforderung des Bundesaußenministers so gerne nachgekommen.

Loriot Wappen Logo

Alle Weine sind im Fachhandel und unter www.pahlgruberundsoehne.de erhältlich.

Text: Ingeborg Pils
Fotos: Pahlgruber & Söhne

Kommentar verfassen