L`OSTERIA – Pizza & Pasta im Künstlerhaus

Lenbachplatz 8 | 80331 München | täglich von 11.00 Uhr bis Mitternacht

Am 17. 02. 2011 wurde München mal wieder ihrem Ruf als “nördlichste Stadt Italiens” gerecht: Mit Pomp & Pizza wurde die Eröffnung der L`Osteria im Künstlerhaus am Lenbachplatz gefeiert. 600 Gäste und 3 Pizzaöfen heizten dabei ganz schön ein und bei Giulia Siegels Outfit wurde bestimmt auch so manchem etwas wärmer um´s Herz.

Richtig ins Schwitzen kamen sicherlich das unermüdliche Service-Personal, die dauer-teigschwingende Küchencrew und die freundlich-flinke Mannschaft hinter der Bar. Denn es war keine leichte Aufgabe, dieser Masse an Menschen gerecht zu werden. … Bravo!

“Cool” hingegen ist die Raum-Gestaltung: Murano-Glas meets Minimalismus, eine sehenswerte Mischung aus Alt und Neu. Und das Gebäude an sich ist ja auch nicht gerade 08/15! Das an diesem Abend noch zusätzlich aufgestellte “Vorzelt” war trotz eher unspektakulärer Optik allerdings auch nicht zu verachten. Es beherbergte nämlich eine ganze Antipasti-Landschaft und Berge von klassischen Nachspeisen wie Panna Cotta und Erdbeertiramisu. ( Ja, ja, die inneren Werte… )

Sehr gut angenommen wurde auch die sympathische Idee der Gastgeber Friedemann Findeis und Klaus Rader, die darum gebeten haben, statt Geschenke lieber Teddybären mitzubringen, die dann einem wohltätigen Zweck zugute kommen…  Eine rundum gelungene Eröffnungsfeier!

Text: Julia Maier

Kommentar verfassen