mezzo giorno

Nun ich war mal wieder mit meinen Freunden in Italien. Hin und wieder dort bin ich ja in Italien und kann ein bischen italienisch, aber nur so viel das ich Essen bestellen kann und ein bischen drum herum.
Also wir wollten Mittagessen in San Zeno di Montagna, wir fahren los und gingen dann in der Taverna Kus -

taverna_kus.jpg

San Zeno di Montagna – tel. 045 7285667
Giancarlo Zanolli hat aus der Taverna Kus, die in einem alten Bauernhof untergebracht ist, eine der führenden Gaststätten gemacht, die mit ausgesuchten Spezialitäten des Monte Baldo aufwarten.
Ich komme also mit meinen Freunden rein und frage auf italienisch ob noch ein Platz für 4 Personen frei ist. Bekomme eine Antwort die sich ungefähr so angehört hat. Si senore parl…la… in.. ma… mezzo giorno. Also dachte ich, ok wir müssen noch ein bischen warten, es gibt erst essen um 12:00 also Mitte des Tages. Gut sage ich wir warten. Sie zeigt uns einen Sitzplatz und wir warten. Plötzlich kommt Rotwein, und Oliven, gut sag ich wir haben sowieso Hunger und verschlingen das Brot und die Oliven. Ohne zubestellen kommt in 5 Min später Suppe.
Nun sehr freundlich denken wir uns… und trinken und essen weiter..
Schön langsam wird es lustig und wir bekommen Prosciutto und eine zweite Flasche Rotwein. Das geht dann insgesamt noch 5x und obwohl wir noch nichts bestellt haben hatten wir dann schon den 7ten Gang Essen hinter uns. Wir hatten ja auch nichts vor also haben wir fleissig mitgegessen. Nun nach dem 8ten Gang und der 8ten Flasche Rotwein.. und ein paar Wasser und Aufwach Espresso, haben wir denn doch aufgehört… (es war 18:00).

Essen war super lecker und ich weiss jetzt auch was sie meinte mit (mezzo giorno).
Man ißt den halben Tag!

Kastanien-Apero
Begrüßungs-Entrée
Stockfisch-/Kastanienpüree
Kastaniengries (“Polentina”) mit Pilzen und Käsefondue
Kastanieneintopf
Kastanien-Gnocchi mit Grillwurst und Kürbis
Entenbrust mit Kastanien
Mit Kastanien gefüllte Wirsingblätter
Kastanien-Schokoladenrolle mit Kaki-Soße
Valpolicella Classico Superiore Solane Santi (1 Flasche für 2 Personen)
42 Euro pro Person
Mittwoch und Donnerstag mittags geschlossen
Das Menü wird bis Ende November angeboten.

tavernakus.jpg

Gut das wir um 19:00 Uhr einen Tisch im Ristorante La Casa Spiriti haben. Dazu aber später.
Bis dann Thomas

2 thoughts on “mezzo giorno

  1. 19. April 2006 at 22:38

    Das nenne ich ein Mittagessen! Herrliche Geschichte – nur gut, dass keiner von Euch eine Kastanienallergie hatte. Wo genau finde ich diese Lokal?

  2. 19. April 2006 at 22:38

    Stimmt. Ich habe ganz vergessen es noch zu beschreiben wie man dort hin kommt. Hole ich nach.

    Grobe Beschreibung: Richtung Gardasee bei Affi raus und Richtung Monte Baldo.
    Der Ort heist San Zeno.. super kleiner Ort. Auch zum Biken und Schlemmen geeignet. Und vor allem weg vom großen Gardasee getümmel.
    Also schöne Grüße Thomas

Kommentar verfassen