Nioulargo (Ramatuelle / St. Tropez)

Nicht alle Restaurants eignen sich für ein Dinner – liegt es doch einfach daran, dass abends dort kein Mensch hingehen würde. Denn gerade am Abend tummeln sich im nahen St. Tropez der Jet-Set oder diejenigen, die den Flair dieser Stadt und der Strände einfach geniessen. Mittags jedoch sind die Strände St. Tropez und deren legendäre Clubs ein Muss für jeden Cote d’Azur Reisenden. Einer der ältesten Clubs ist der legendere “Club 55″ der bereits Mitte des letzten Jahrhunderts gegründet wurde. Dort mischt sich Stammpublikum mit Jet-Set Szene. Einen Tick extremer ist “Nikki Beach” mit eigenem Pool direkt am bzw. im Strand, dort sind nicht selten Champagner Excesse der jungen Luxus-Nachwuchs-Generation zu beobachten.

Niou 1.jpg

Unser Favorit ist allerdings der Club “Nioulargo”, der gleich mit zwei Restaurants am Strand aufwartet, einem asiatischem (Kai Largo) und einem französischem mit mediterraner, provenzalischer Küche. Die tolle Lage mit direktem Blick aufs Meer und dem guten Gewissen, die teuer erstandenen Liegen im Blickfeld zu haben – EUR 50 pro Tag für 2 Liegen und einem Sonnenschirm werden hier verlangt – lassen das Mittagessen zu einem Genuss werden. Mit einer speziellen Sonderanfertigung einer Sprenkleranlage wird ein Wassernebel über die Köpfe der Gäste versprüht, der die Mittagshitze um einiges erträglicher werden lässt.

Nioul 2.jpg

Als Entrée gab’s Tomaten-Tartar mit frischem Koriander und Parmesan-Crouton sowie frische Langusten, gefolgt von zart gegrilltem Lamm-Carée und einem Champagner-Risotto mit Jakobsmuscheln. Neben der in Frankreich üblichen Flasche Badoit (einem milden Mineralwasser mit Kohlensäure) durfte ein Rosé aus der Region natürlich nicht fehlen (Domain Campaux).

Restaurant Nioulargo
Plage Pampelonne
Bd. Patch
F-83350 Ramatuelle (Nähe St. Tropez)
0033 4 98 12 63 12
www.nioulargo.fr

scout_frank.jpg

One thought on “Nioulargo (Ramatuelle / St. Tropez)

  1. 12. Juli 2006 at 22:38

    Da wäre ich gerne dabei gewesen, gefällt mir sehr gut.

Kommentar verfassen