O’nagelt is !

Nur noch knapp 2 Monate und das Oktoberfest beginnt. Und wie jedes Jahr wird wieder auf der Theresienwiese gehämmert und geschreinert – im wahrsten Sinne – dass das Zeug hält! Wenn die Massen in den Zelten toben darf nix verrutschen und nix umfallen. So werden alljährlich stabile Gerüste fast wie Industriehallen errichtet, die sich dann bis kurz vor dem Anstich in bayrische dekorierte Festzelte wandeln. Ein Wunder, dass die fleissigen Handwerker jedes Jahr diese fein verräumten Puzzles wieder zusammenbekommen.

Nun ja, die Übung macht’s wohl! Hauptsache, der Himmel der Bayern ist schon mal da wo er hingehört.

Der Stammgast erkennt schon am Gerüst welches Zelt sich dahinter verbirgt, ist doch recht einfach oder?

Und Bavaria hält schon nach der Sonne Ausschau!

Freun wir uns auf traumhaftes Wiesnwetter!

Kommentar verfassen