PARK HYATT MALLORCA

An der ruhigen und wenig erschlossenen Nordostküste der Insel Mallorca und inmitten des idyllischen, ländlichen Tals von Canyamel befindet sich das Park Hyatt Mallorca, das erste Resort der Marke Park Hyatt in Europa. 60 Fahrminuten vom Flughafen Palma de Mallorca entfernt, lockt die Region fernab vom Trubel der überlaufenden Touristenorte mit einer atemberaubenden, grünen Landschaft, vielen historischen Kulturstätten in näherer Umgebung, kulinarischen Highlights aus lokalem Anbau sowie einer Vielfalt an sportlichen Angeboten.

PA200335Hyatt_PR_hyatt_17_klein

Das Hotel ist im Stil eines tradionellen mallorquinischen Bergdorfes aufgebaut. Mit 142 Zimmern und Suiten, ein Dorvplatz und vier Restaurants. Pool-Bar und Spa zwei beheizte Außenpools mit seperatem Kinderbecken lassen keine Träume offen.

PA200336Hyatt_PR_hyatt_17_klein

Die großen Veranstaltungsräume bieten genügen Privatsphäre für Hochzeiten und Tagungen. Hier ist man unter sich und hat alles in erreichbarer Nähe.

Als gastronomisches Herz des Hotels sieht sich das Restaurant Balearic, mit Frühstück und Abendessen den Sonnenuntergang genießen ist genau das Richtige.

PA200645Hyatt_PR_hyatt_17_klein

In der gemütlichen Tapas Bar verwöhnen täglich ab 16 Uhr modern interpretierte Klassiker der spanischen Küche den Gaumen.

Die Menüs sind inspiriert von dem spanischen Sternekoch David García, der zuvor acht Jahre lang für die kulinarische Leitung des Guggenheim-Museums Bilbao verantwortlich zeichnete. Im Mittelpunkt der Tapas Bar stehen ein Holzofen, eine Schauküche und eine Jamón-Degustationsstation. Die angrenzende Bar mit ihrem umfangreichen Cocktail- und Wein-Angebot, die große Außenterrasse und der Kamin sorgen für ein wohliges Ambiente.

Das Restaurant Asia ist im Stil einer exklusiven Privatvilla mit traditionell asiatischen Artefakten, einer Veranda und Blick über das Tal Canyamel gestaltet. Zur Auswahl stehen Gerichte aus China, Indien, Thailand, Malaysia, Vietnam und Indonesien, die von wechselnden Gastköchen aus Kuala Lumpur und Thailand authentisch zubereitet werden.

Das Restaurant ist nur am Abend geöffnet und versprüht eine Atmosphäre, als würden Gäste bei einem weitgereisten Freund zu Hause speisen. Im Fokus steht der Gedanke des Teilens – die Gerichte werden auf Platten und in Schalen serviert.

Zum Park Hyatt Mallorca gehört der einzigartige Meetingbereich The Residence mit acht Tagungs- und Veranstaltungsräumen auf einer Fläche von 425 Quadratmetern und besonders moderner, hochwertiger Ausstattung. Jeder Raum führt zu einem klassischen, mallorquinischen Innenhof, der sich perfekt für Kaffeepausen oder einen Drink am Abend nach beendeter Arbeit eignet. Als Herzstück verzückt der Veranstaltungsraum La Canostra mit edler Ausstattung und einer Showküche. Teil der Park Hyatt Residences ist ein voll ausgestattetes Business Center mit umfangreichem Service.
In den Tagungs- und Veranstaltungsräumen sowie im Business Center steht W-LAN kostenlos zur Verfügung. In einem separaten Gebäude befindet sich der 225 Quadratmeter große Ballsaal, der mit einem hochmodernen Multimediasystem und einer flexiblen Beleuchtungsanlage ausgestattet ist. Dieser eignet sich ideal für Feierlichkeiten und größere Veranstaltungen wie beispielsweise Hochzeiten oder Produktvorstellungen. An den Ballsaal grenzt eine 190 Quadratmeter große Terrasse mit angeschlossenem Garten, der einen wundervollen Ausblick über die Canyamel-Ebene eröffnet.

PA200367Hyatt_PR_hyatt_17_klein
Bei über 230 Sonnen- und 365 Öffnungstagen im Jahr bietet das Park Hyatt Mallorca ein breites Portfolio an Freizeitaktivitäten. Das Tal von Canyamel ist bei Liebhabern des Rad- und Wandersports sehr beliebt, denn zahlreiche Wander- und Radrouten offerieren beste Bedingungen für aktive Entspannung. Um im Landesinneren die kleinen Bauernhäuser im traditionellen mallorquinischen Baustil zu besuchen, empfiehlt sich ein Ausflug mit dem Auto, Motorrad oder Scooter. Aufgrund der beeindruckenden Felssteilabhänge an der Ostküste eignen sich die Berge und Felswände hervorragend für Kletterausflüge. Für Pferde-begeisterte offerieren einige Reitschulen in näherer Umgebung individuelle beziehungsweise Gruppen-Ausritte für Anfänger und Fortgeschrittene sowie Unterricht und Ponyreiten für die Kinder.

PA210696Hyatt_PR_Palma_17_klein
Abenteuerlustige können mit dem Heißluftballon die Vielfältigkeit Mallorcas aus der Vogelperspektive entdecken und Wasserfreunde finden ihren Spaß bei Tauch- und Kajakexkursionen, beim Schnorcheln, Angeln oder Stand-Up Paddling. Der 300 Meter lange, öffentliche Sandstrand von Canyamel lädt nach einem spannenden Tag in der Region zum Baden ein. Das angrenzende Cap Vermell Beach Hotel, da ebenfalls zur Destination Cap Vermell gehört, bietet mit seiner großen Panorama-Terrasse die perfekte Kulisse für einen Cocktail zum Sonnenuntergang. In der nahen Umgebung befinden sich zudem viele kleine Buchten mit kristallklarem Wasser, die auch in der Hauptreisezeit wenig frequentiert sind. Kulinarikfreunde können auf verschiedensten Farmermärkten in den Dörfern schlendern und stöbern. In der näheren Umgebung des Park Hyatt Mallorcas zeugen eine Vielzahl an historischen Bauten von der reichen Geschichte der Region: Der Torre de Canyamel ist ein prächtiger Wehrturm aus dem 13. Jahrhundert im Zentrum des Tals von Canyamel. Die Steinbauten, Navetas, zählen zu den Kultanlagen der ersten Bewohner der Insel um das Jahr 1.000 vor Christus.In unmittelbarer Nähe zum Luxushotel befinden sich die bekannten Tropfsteinhöhlen, Cuevas de Artà. Die aus dem 14. Jahrhundert stammende Burg Capdepera ist Austragungsort eines großen Mittelalterfestes am dritten Wochenende im Mai und liegt ganz in der Nähe zum Parque Natural de la Península de Llevant. In diesem Naturschutzgebiet auf einer Fläche von 1.576 Hektar leben zahlreiche botanische Arten und Tiere, die nur auf Mallorca beheimatet sind. Der Wildbach Torrente de Canyamel entspringt in den Hügeln von Artà und mündet im Bereich des Strandes. L’Estany de Sa Torre ist ein kleiner See, den der Wildbach von Canyamel bildet. Seine Gewässer waren ab 1466 Eigentum des Gutsherrn von Canyamel, der sie von Johann II. von Aragón zugeteilt bekam.
Passionierte Golfer kommen in der Cap Vermell Region das ganze Jahr über voll auf ihre Kosten: Im Umkreis von zehn Minuten Autofahrt ab dem Hotel befinden sich mit Canyamel Golf, Capdepera Golf, Golf Son Severa und Pula Golf gleich vier beeindruckende 18-Loch-Plätze. Auf allen vier Anlagen stehen zahlreiche Übungsmöglichkeiten und professionelle Lehrer zur Verfügung, die Golfern neben dem puren Spaß am Spiel auch ermöglichen, ihre Technik zu verbessern.

© Capdepera Golf (2) Capdepera Golf Mallorca, 03/2003 Capdepera Golf Mallorca, 03/2003 © Pula Golf (8)© jeweilige Golfanlagen, Canyamel Golf, Capdepera Golf, Golf Son Severa und Pula Golf
Der anspruchsvollen Gestaltung hat Pula Golf es zu verdanken, Anlaufpunkt für ehrgeizige Spieler und unter anderem auch Austragungsort der PGA European Tour Championships Mallorca zu sein. Die weitläufige Golfanlage liegt ganz in der Nähe der Stadt Son Servera, zirka neun Kilometer von Cap Vermell entfernt, und bietet eine Bahnlänge von insgesamt 6.246 Metern bei Par 72 oder Par 70 für Profigolfer.
Die Anlage Capdepera Golf, auch bekannt als „Roca Viva“, ist zirka neun Kilometer von Cap Vermell entfernt und eröffnet einen traumhaften Blick ins Tal und über das Meer. Die Anlage teilt sich in zwei unterschiedliche Teile auf: Die ersten neun Löcher sind sehr flach und lang gehalten, während die der zweiten Hälfte immer mehr der natürlichen Steigung der Artà Berge folgen. Ein besonderes Highlight ist die von Architekt Dan Maples geschaffene, grandiose Aussicht von Loch 15. Die Bahnlänge beträgt insgesamt 5.890 Meter bei Par 72.
Son Servera Golf begrüßt seine Gäste als einziger Mitgliederclub und zweitälteste Club auf Mallorca mit familiärer Atmosphäre. Die 18-Loch-Anlage, nur 14 Kilometer von Cap Vermell entfernt, ist ein Par 72 Meisterschaftsplatz und verläuft zwischen mit Pinien bewachsenen Bergen. Herren spielen auf einer Länge von 5.844 Metern, Damen auf 4.937 Metern.
Die am nächsten gelegene Anlage Canyamel Golf, nur zwei Kilometer von Cap Vermell entfernt, setzt vor allem auf einen flüssigen Spielverlauf. Die gepflegte Anlage bietet 18 abwechslungsreiche Löcher auf schnellen und welligen Bahnen bei einer Gesamtlänge von 6.196 Metern bei Par 73. Ein charmantes Element der Anlage sind die Schildkröten, denen Gäste regelmäßig auf dem Golfplatz begegnen.

Park Hyatt Mallorca
Urbanización Atalaya de Canyamel, Vial A,
ES – 07589 Canyamel
Tel: +34 871 81 1234
cristina.beteta@hyatt.com
www.mallorca.park.hyatt.com

Dieser Artikel ist als PR gekennzeichnet!
Text: THOMAS NEUMANN