Paula Bosch verlässt das TANTRIS

Nach 20 Jahren Tätigkeit als Chef-Sommelière und langjähriger Freundschaft zur Familie Eichbauer verlässt Paula Bosch das Tantris und geht den Weg in die Selbstständigkeit.

Im Juli 2011 wird Paula Bosch das Restaurant Tantris verlassen, um selbständig Weinberatung anzubieten

Nach 20 Jahren Tätigkeit als Chef-Sommelière im Tantris und insgesamt 30 Jahren in der Gastronomie hat sich Paula Bosch entschieden, selbständig zu arbeiten, um zusätzliche Schwerpunkte außerhalb der Arbeit im Restaurant setzen zu können.

Sie wird in Zukunft als Consultant für Gastronomie, Hotellerie und Handel zur Verfügung stehen, Wein-Reisen begleiten und Wein-Events / Weinproben im privaten und geschäftlichen Rahmen gestalten.
Für das Tantris wird Frau Bosch weiterhin auf freiberuflicher Basis regelmäßige Events rund um das Thema Wein moderieren.

Paula Bosch: “Die gemeinsamen Jahre mit der Familie Eichbauer und der genialen Kochkunst von Hans Haas, haben mir sehr viel Freude bereitet, mich gefördert und geprägt.”

Für den Bereich der Sommellerie wird im Tantris unter der Regie des Gastgebers und gelernten sowie ausgezeichneten Sommeliers Rakhshan Zhouleh ein junges Team aufgebaut. Geplant ist, Talenten eine Chance zu geben, sie zu fördern, damit sie selbst eines Tages zu unverwechselbaren Gesichtern des Tantris werden.

Felix Eichbauer: “Die Lücke, die Paula Bosch hinterlassen wird, stellt für einen Nachfolger alleine eine zu große Aufgabe dar. Daher werden wir ein Sommelier- Team zusammenstellen, das weltweit Entdeckungen für unsere Gäste aufspüren wird.”

Paula Bosch Weinberatung: 089/363449, www.paula-bosch.de

Kommentar verfassen