Schrannenhalle zur Eventlocation, Eröffnungsevent Kofler & Kompanie

Kofler & Kompanie geben den Startschuss für die Schrannenhalle, Sie wird als neue Münchner Eventlocation zu nutzen sein. Die bisherigen Stände und Bars sind raus. Was bleibt ist eine große freie Fläche umrandet von lichtumfluteten Stahlträgern. Das Licht und auch die Blicke können von allen Seiten in die Halle fallen und es wirkt fast ein wenig gespenstisch, mitten in der Stadt so eine leere Fläche zu sehen. Die Halle soll ab nächster Woche für Passanten tagsüber zum Durchqueren geöffnet bleiben.

Dirk Dirschedl (Unitleiter Kofler & Kompanie München) begrüßt mit Jürgen Lochbihler (Geschäftsführer Schrannenhalle) sein Team und steht von nun an für alle Fragen rund um die Location als preferred Caterer zur Verfügung.

Jürgen Lochbihler spricht von einer Vertragsverlängerung bis 2012, das die Halle bis dahin als Eventlocation verfügbar sei. Im anschließenden Gespräch lässt er wissen, dass er gerne noch eine Pasta Bar am Ende der Location eröffnen würde. Ob dies mit Herrn Klaus Thannhuber (Geschäftsführer der Schrannenhallen GmbH & Co. KG) so in Einklang zu bringen ist werden wir sehen? Eigentlich ist der Vertrag Ende 2009 abgeschlossen.

Kofler & Kompanie hingegen präsentiert zunächst einmal die kulinarische Erlebniswelt 2009, die “PRET | A | DINER” Kollektion, mit einer Live Cooking Station und Flying Buffet.

FINGERFOOD

Geeiste Peperonatasuppe | Ziegenkäse | Parmesan Luft

Tuna Tartar | Zitronensauerrahm

Gebeiztes Rind | sommerliches Kräutergemüse | geröstetes Ciabatta

FLYING BUFFET

Mousse und Tatar von Riesengarnelen | Radieschen | Schnittlauch


Weißes Spargelrisotto | Taleggio Käse | geröstete Kürbiskerne | Wildkräuter


Kalbsfilet mit Lardo Speck | Vanillekarotten | Kartoffellauchpüree | Thymianjus


Frische Erdbeeren | Mascarponecréme | süße Basilikumpesto

Dies war ein kleiner Ausschnitt von der neuen Linie von Kofler & Kompanie, zu dem wir nur gratulieren können. Vielen Dank

Thomas Neumann

Kommentar verfassen