Schwabinger Weihnachtsmarkt

Nun irgendwie kommt bei mir noch nicht so die Weihnachtsstimmung auf. Alles ist kalt, naß, neblig und irgendwie noch nicht so recht gemütlich. Ich denke wir machen es uns einfach mal gemütlich und fahren auf den Schwabinger Weihnachtsmarkt. Dort ist Kunst oder Dekorationskunst vertreten. Von bunten Wabenkerzen, Kinder großen Holzhänden oder aus Stein gemeisselte Gesichter bis hin zu den tollen Objekten von Roundabout ist hier einiges zu sehen.


Hier riecht es nach indischen Gewürzen, griechischen Gyros, chinesischem Gemüse, französischem Crepp, Glühwein und vielen mehr. Multi-Kulti eben, Was ist mit bayrischen oder deutschen Gerüchen? Ich habe leider nur wenige gefunden, (frische Plätzchen, süßer Stollen, Schinken). Was ich gefunden habe waren Maronen und Nüsse, aber die kommen auch aus Frankreich oder Griechenland. Wir Münchner haben kein bayrisches Fast-Food-Weihnachtsmarkt-Essen, oder sehe ich das anders?

Leicht abseits noch ein liegengebliebenes Objekt. Na dann frohe Weihnachten und einen schönen Glüh…markt.

Kommentar verfassen