SEBASTIAN LERCHL Neuer Wein

Imagewechsel bei Sebastian Lerchl. Der Münchner Sebastian Lerchl ist mit seinem Wein “Terra Gomeliz” in der Steiermark bekannt. Er hat in der Steiermark sein Weingut aufgebaut und dort den Wein unter diesem Namen vertrieben. Wie er aus eigener Pressemeldung berichtet “Der Zusammenschluss meines Weingutes Terra Gomeliz mit der Vino Alpe Adria in 2005 brachte nicht die ersehnte Freiheit meine Beratung auszuweiten und zugleich absolut kompromisslos Wein zu produzieren. Vielmehr entwickelten sich im Jahr 2007, die ursprünglich von mir definierten Ziele der Vino Alpe Adria, in die gegenteilige Richtung. Nach reiflicher Überlegung entschied ich mit meiner Familie, meine Anteile an der Vino Alpe Adria zu verkaufen und so per Ende 2007 reinen Tisch zu machen. Ein neuer Abschnitt beginnt!


DIE SEBASTIANLERCHL Kollektion!
Kellermeister, Büro und Hilfen sind mit Dipl. Ing. Sebastian Lerchl mitgegangen und der Neue Wein ist auch schon entstanden. Diese Weine stammen aus verschiedenen Regionen und zeichnen sein önologisches Wirken. Die Weine können Sie bisher bei aromati bestellen. Mit einer limitierten Produktion von 20.000 Flaschen wird er nur an exklusive Privatkunden vergeben. Sie können bereits folgende Weine bestellen. Grüner Veltliner 2007 Wachau/NÖ, Grüner Veltliner “CRU” 2007 WachauINÖ, Morillon 2007 Steiermark, Blauer Zweigelt “CRU” 2006 Steiermark.

 Dinnerscout wird den Wein noch probieren müssen um das önologische Wirken zu beurteilen. TN

Kommentar verfassen