Buchvorstellung: Shanes Kitchen von Shane McMahon

Im März 2010 erschien das  Kochbuch Shanes Kitchen / Kochen zum Anfassen von Shane McMahon. Der vielleicht spannendste junge Koch Münchens lässt sich in die Töpfe gucken. Die Rezepte sind sorgsam ausgeführt und leicht nachkochbar.

Shane’s Vita

Shane McMahon, 1970 geboren, wuchs als Sohn eines irischen Vaters und einer österreichischen Mutter in der Nähe von Limerick (Irland) auf. Die Leidenschaft fürs Kochen wurde schon früh im elterlichen Restaurant geweckt. Anschließend folgten Lehr- und Wanderjahre in München, auf der Zugspitze und auf Sylt – bis die hohe Küche lockte: Nach Stationen bei Sterneköchen machte er sich 2007 mit Shane’s Kitchen selbständig. Er arbeitete als Show- und Eventkoch, gab Kochkurse und veranstaltete Kochevents.

Seit November 2009 führt er im Münchner Vier-Sterne-Hotel Prinzessin Elisabeth sein eigenes Restaurant: Shane’s Restaurant. Anna McMaster, geboren 1973, begleitet mit ihrer Kamera von Beginn an Shane’s Kitchen. Nach Abitur, Studium und zahlreichen Auslandsaufenthalten ließ sie sich zur Fotografin ausbilden und besuchte nebenbei die Akademie für neue Medien. Sie arbeitet seit 2002 als freiberufliche Fotografin. Ihre Themen sind vor allem Food & Lifestyle.

Ein Kochbuch für jeden Einsatz

Das Kochbuch enthält sehr kreative Rezepte. Aber auch mal Ideen, die man problemlos aufgreifen kann, findet man hier. Insbesondere die kleinen Tipps & Tricks am Rande, welche das Gelingen sichern, sind äußerst hilfreich. Man findet alltagstauglich, schnelle Gerichte – aber auch vieles für die slow kitchen.

Dinnerscout-Fazit:

Shane’s Kitchen zu Hause nacherleben.

Genießerlinks von Dinnerscout:

  • Das Buch Kochen zum Anfassen
    Autor: Shane McMahon
    Fotografie: Anna McMaster
    Gesamtgestaltung: Thomas Neumann
    Text: Bettina Ullrich
    ISBN: 978-3-99011-012-6, Format: 23,0 x 23,0 cm, Seiten: 160
    Verkauf und Versand durch Amazon.de.

Kommentar verfassen