»Snow & Beef«: Rind-Fleischeslust in Saalbach Hinterglemm

Restaurants, Hütten und Hotels setzten im Februar auf regionale Rind.

Vom 1. bis zum 23. Februar 2014 dreht sich in Saalbach Hinterglemm kulinarisch alles um das Beste vom Rind. Unter dem Titel „Snow & Beef“ veranstaltet der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang in Kooperation mit der ARGE Rind, einem Zusammenschluss aus 30.000 österreichischen Rinderbauern, die genussreichen Wochen mit Biss. Gastronomische Betriebe der Region wie Restaurants, Hütten und Hotels lassen im Februar schmackhafte Angebote rund um das heimische, österreichische Qualitätsrindfleisch in die Speisekarte einfließen.

rindfleischwochen_saalbach_hinterglemm_02

rindfleischwochen_saalbach_hinterglemm_01

Weltmeisterliches Wintergrillen!

Dazu finden am 1., 8. und 15. Februar auf der Walleggalm, direkt an der Piste in Hinterglemm, drei winterliche Grillfeste statt, bei denen saftige Steaks auf dem Rost landen. Dabei geben echte Profis wie der Doppelgrillweltmeister Adi Matzek Tipps rund um Garzeitpunkt und die richtige Befeuerung. Für die Initiatoren des schmackhaften Festivals stehen bei der Organisation vor allem der Heimatgedanke sowie das Thema Nachhaltigkeit im Vordergrund. Schließlich sind es überwiegend Landwirte, die Wiesen und Almen für den Skitourismus zur Verfügung stellen, auf denen im Sommer heimische Rinder grasen. Ziel der Rindfleischwochen ist es, den Gästen sowie den Einheimischen höchste Produktqualität, landestypische Gerichte und den Geschmack der Berge näherzubringen. Zudem wird mit der Veranstaltung die positive Zusammenarbeit zwischen Tourismus und Landwirtschaft unterstrichen. Weitere Informationen finden sich unter www.saalbach.com.

Linktipps – Skiregion Saalbach Hinterglemm:

• www.dinnerscout.de/skicircus-saalbach-hinterglemm-leogang-austria-die-winter-erlebniswelt/
• www.skicircus.at

Dinnerscout-Hoteltipp:

• www.glemmtalerhof.at

 

 

 

 

Kommentar verfassen