Südtiroler Weinen auf der Spur

Bei den Weinen sind die Südtiroler ganz weit vorne: Der bekannte italienische Weinführer Gambero Rosso vergab für 2014 insgesamt 27 Südtiroler Weinen die Auszeichnung Drei-Gläser-Weine – darunter 18 Weißweine. Bei den Rebsorten steht der Weißburgunder mit acht Weinen an der Spitze. Unter den Rotweinen liegen die autochthonen Sorten klar vorne. Zwei Vernatsch-Weine wurden erneut ausgezeichnet: der St. Magdalener Antheus 2012 vom Weingut Waldgries in Bozen und der Kalterersee Leuchtenburg 2012 von der Ersten und Neuen Kellerei in Kaltern.

Suedtirol-Weinberge

Weinsafari nach Anmeldung

Wer sich in Südtirol auf die Spuren der Weine begeben möchte kann beispielsweise bei der Weinsafari entlang der Südtiroler Weinstraße auf Entdeckungsreise gehen. Südtiroler Wein, serviert von fachkundigen Weinleuten, genossen in netter Gesellschaft. Vermittelt Wissenswertes rund um Land und Leute. Jeden ersten Donnerstag im Monat von 8.30 bis 19.30 Uhr. Mindestteilnehmer: 10 Personen. Anmelden kann man sich unter http://www.suedtiroler-weinstrasse.it/deutsch/weinsafari/.

Wein-App für jeden

Zusätzlich bietet die Culturonda® Wein-App einen besonderen Reiseführer fürs Smartphone. Gegliedert in zwölf Themenbereiche mit je drei Erlebnispunkten liefert die App Informationen zur Architektur, Rebsorten, Kellereien, Weinklöstern Brauchtum und mehr – von Öffnungszeiten über Anfahrtsbeschreibungen bis zu Kurzfilmen. Praktisch für alle Weinliebhaber: Der Menüpunkt „Welcher Wein passt?“ gibt Tipps für den passenden Wein zu einzelnen Südtiroler Gerichten. Guten Appetit!

Dinnerscout-Tipps:

Weitere Apps zum Thema Südtirol

Kommentar verfassen