Tantris zu Silvester 2008/09

Wie lecker war der Neujahreswechsel im Tantris bei Hans Haas & Paula Bosch eigentlich? Champagner, Empfang, Sternebegrüßung, Auftakt für einen großen Jahreswechsel.

Tantris Silvester 2008 2009

Wir wollen nur eine kleine Auflistung der feinen Speisen bringen, die wir serviert bekamen. Caviar-Austern-Tatar:



Lauwarmen Thunfisch mit geräuchertem Rote-Bete-Pürée und Meerrettich.

Ausgelöste Königskrabbe mit Curry in Schwarzwurzelfond. Gebratenes Zanderfilet mit Aal in Linsencreme.


Steinbutt mit Eigelb gefüllt auf Spinat und weißem Trüffeln. Ochsenschwanzravioli mit Perigord-Gänseleberroulade in der Essenz.

Médaillon vom Rehrücken mit Rosenkohlblätter, Topinambur und Gnocchi. Mohnsoufflé mit Birnen-Feigen-Aganöl und weißem Portweineis. Zum Abschluss des Jahres 2008 noch Dessert aus Champagner und Passionsfrucht.

Nach der Weinbegleitung und einem wunderbaren Geschmacksfeuerwerk wünschen wir ein Gutes Neues Jahr 2009. TN

Kommentar verfassen