VÖLLANERHOF / Lana-Völlan bei Meran / Ein Zuhause auf Zeit!

VÖLLANERHOF Romantic Resort & Mediterran Spa
Probst Wieser Weg 30
I-39011 Lana-Völlan bei Meran
Tel.  +39 0473 568033
Fax +39 0473 568143
www.voellanerhof.com

Nur 14 km von Meran enfernt, liegt auf 700m ein kleines Paradies für Erholungssuchende, Genießer und Verliebte: Der Völlanerhof der Familie Margesin, ein Resort in dem „Herzlich Willkommen“ nicht nur eine leere Floskel ist. Denn die besonders liebevolle und familiäre Betreuung der Gäste lässt dieses Hotel zum Zuhause (auf Zeit) werden.

Umgeben von einer 15.000 Quadratmeter großen Parklandschaft mit rund 200 verschiedenen Pflanzenarten, endlos erscheinenden Obstplantagen und einem spektakulären Bergpanorama, fällt das Entspannen nicht schwer. Zusätzlich sorgen der nette Spa-Bereich und die Wellness- und Beautyabteilung für das Wohlergehen der Gäste. Der beheizte herzförmige Sole-Pool ist ein Muss für Romantiker und Planscher, richtig schwimmen kann man im schönen Natur-Freibecken.

Wer´s richtig sportlich mag, der kann direkt vom Haus aus wunderbar Wandern oder Mountainbiken. Und zum Beispiel beim Hofstätterhof (www.hofstaetterhof.it) einkehren und eine Brotzeit mit atemberaubendem Ausblick genießen.

Ganz schnuckelig ist es auch in Lana, besonders wenn gerade Blütenfesttage sind und die Bauern und Gastronomen aus der Umgebung an über 30 Ständen ihre regionale Spezialitäten anbieten. Von Klassikern wie Speck und Wein bis zum etwas ausgefalleneren Bachkresse-Cremesüppchen ist alles dabei.

Fisch-Vorspeisen vom Buffet, knusprig gebratenes Spanferkelkarree und Schopf in Majoransauce mit Mandelbällchen und gedünstetem Weißkraut, Salat vom Papaya an Karamell-Mousse, warmes weißes Schokoladen-Espuma und Pistazieneis im Glas serviert… Im VÖLLANERHOF selbst sind sie kulinarisch gesehen auch bestens versorgt. Ein dickes Lob verdient die bereits mehrfach ausgezeichnete „gesunde Feinschmeckerküche“ unter der Leitung von Chefkoch Manfred Gamper, der seine Gäste mit viel Hingabe und einem Auge für´s Detail Tag für Tag verwöhnt. Und das seit 20 Jahren!
JM

Kommentar verfassen