WEIN Lese!

Der preisgekrönte amerikanische Weinimporteur und -kritiker Terry Theise präsentiert mit „Mein Wein“ ein Buch, das sein einfühlsames Verständnis für gute Weine darstellt.

Er stellt die Fragen: Was ist guter Wein? Sind Parker-Punkte oder Blindverkostungen wirklich der richtige Weg, um sich dem Wein zu nähern? Für Terry Theise, den Guru des Weins, lautet die Antwort „Nein“. Jeder Wein schmeckt anders, die Kriterien liegen auf der Hand. Das Herkunftsland, die Menschen, die Lage, das Jahr, zudem hat jeder Winzer einen eigenen Charakter. Den Sinn für Unterschiede zu entwickeln und diese lieben zu lernen bedeutet, die Schönheit des Weins wiederzuentdecken. Dieses Buch ist ein lautes, empathisches und enthusiastisches Plädoyer für die Vielfältigkeit und gegen den globalen Einheitsgeschmack. Es nützt nichts, einen Weinführer auswendig zu lernen. Man sollte seinen Geschmack schulen, aufmerksam trinken, riechen, fühlen und genießen. Das Buch ist unterhaltsam, lehrreich, gefühl- und humorvoll. Erfahren Sie mehr über Wein, als Sie durch einen herkömmlichen Weinführer lernen könnten.

 

Kommentar verfassen