Wein oder Saft das ist hier die Frage?

Im Schlossrestaurant Bellevue gibt es eine sehr interessante Degustation. Hier treten alkoholfreie Säfte gegen Wein an. Bei der Frage wer fährt heute nach Hause, bleibt normalerweie immer einer auf der Strecke und für Ihn ist dann häufig die Geträkeauswahl schon reduziert. Wo ein Weintrinker aus bis zu 200 Positionen auswählen kann bleibt dem Fahrer meist nur Wasser, Apfelsaftschorle, Orangensaft oder div. Limonaden. Diese sind in den meisten Fällen übersüßt oder schmecken nach Konzentrat. In Guten Restaurants werden dann noch Direktsäfte angeboten aber all das ist nicht wirklich ein Ersatz zum Wein und so bleibt der Fahrer bei seiner Entscheidung meißt genüsslich auf der Strecke.

Nicht so, bei der etwas anderen Menübegleitung!

Das Schlossrestaurant Bellevue geht einen Schritt weiter und möchte allen etwas bieten, aus diesem Grunde haben Sie die Möglichkeit an einer Saft-Weine-Verkostung Ihren Gaumen auf Vordermann zu bringen. Lassen Sie Saft und Wein  zu einer Gegenüberstellung antreten und entscheiden beim nächsten Essen was Sie dazu trinken möchten.

Das fein abgestimte Menü wird vom Schlossrestaurant Bellevue Team zusammengestellt, die Präsentation der Saft-Cuvees und Weine übernimmt Somelier Karl-Heinz Fichtner. Probieren, Genießen und Schmecken Sie den Unterschied und haben Sie einfach Mut zum Saft!

Seien Sie offen und schulen Sie am 1. März 2012 im Schlossrestaurant Bellevue in Oberschleißheim Ihre Geschmacksnerven.
www.schlossrestaurant-bellevue.de

 

Kommentar verfassen