Wein- und Landgut Herdade dos Grous – Portugiesische Algarve

Das Anwesen Herdade dos Grous – “Landgut der Kraniche”– ist das hauseigene Wein- und Landgut des Fünf-Sterne-Resorts VILA VITA Parc und befindet sich 17 Kilometer von Beja entfernt im portugiesischen Alentejo, einer Region, die mit ihrer farbenfrohen, friedvollen Landschaft hervorragend geeignet ist, um die Natur und die Ruhe mit allen Sinnen zu genießen. Auf 730 Hektar – etwa 90 Autominuten vom Luxusresort entfernt – finden Gäste prächtige Gärten, einen 80 Hektar großen Stausee, Weinfelder und Olivenhaine. Neben erstklassigem Wein werden hier in ökologischer Landwirtschaft Oliven und Zitrusfrüchte angebaut und Rinder, Schafe und Pferde auf den üppigen Ländereien gezüchtet. Es ist also alles da, um in das portugiesische Landleben in vollen Zügen  eintauchen zu können.
hdg_3hdg_4

Pferdespaß
Wie wäre es zum Beispiel mit einem Reitausflug? Auf dem Rücken der Belgischen Warmblüter lässt sich die blühende Umgebung wunderbar erkunden. Auf Wunsch können die Ausritte mit einem Picknick kombiniert werden. Für Ungeübte und Anfänger bietet das Landgut Reitunterricht an. Zudem werden Gäste zum Pferdewirt auf Zeit und können bei der Stallarbeit mit helfen.
hdg_5

Edle Tropfen
Während eines Besuchs des Weinkellers mit Verkostung erfahren Gäste mehr über die prämierten Tropfen des Önologen Luis Duarte. Weinliebhaber können ihr eigenes Etikett kreieren. In den Monaten August und September besteht sogar die Möglichkeit an der Weinlese teilzunehmen.
hdg_2hdg_6

Rund ums Schaf
Den Hirten und seine Herde begleiten, alles über die Schäferei erfahren, das traditionelle Melken erlernen – hört sich das nicht interessant an? Bei einem Workshop stellen die Gäste einen Frischkäse aus Schafsmilch her und kosten ihn anschließend bei einem Glas Herdade dos Grous Wein.

Vogelerlebnistour
Noch ein tierisches Vergnügen: Gleitaar, Kranich, Südlicher Raubwürger und Rosaflamingo – auf einer Vogelerlebnistour, zu Fuß oder  mit dem Rad, lernt man die verschiedenen Vögel der Gegend kennen. Bis zu 200 unterschiedliche Arten können in Begleitung von dem Experten Luís Salvador entdeckt werden.

hdg_1hdg_7hdg_8
Den Übernachtungsgästen stehen im Anwesen Herdade dos Grous von November bis März 24 Zimmer zur Verfügung, wobei eine Übernachtung im Doppelzimmer ab 125 Euro pro Nacht für zwei Personen mit Frühstück kostet. Tagesausflügler sind ganzjährig willkommen, es wird auch ein Shuttle-Service zwischen Hotel und Landgut angeboten.

Das VILA VITA Parc ist Mitglied der renommierten Kooperation The Leading Hotels of the World. Es befindet sich inmitten einer 22 Hektar großen subtropischen Parkanlage und thront mit seiner maurisch inspirierten Architektur hoch über der Felsenküste. Ein Badestrand mit direktem Zugang, 170 Zimmer und Suiten sowie vier private Villen, acht Restaurants und ein Biergarten, fünf Bars, ein portugiesisches Café, ein imposanter Weinkeller, ein Spa mit Hypoxi®-Studio und ein umfangreiches Aktivitätenprogramm verwöhnen die Gäste. Eine Übernachtung im Deluxe Doppelzimmer ist ab 230 Euro pro Nacht für zwei Personen inklusive Frühstück buchbar. Mit den vier Ferienhäusern der VILA VITA Collection in Salema bietet das VILA VITA Parc seinen Gästen eine ganz private und lässige Option zum Resort.

Herdade dos Grous:
Albernôa
7800-601 Beja, Portugal
Telefon:+351 284 9600-00
E-Mail: info@herdade-dos-grous.com
www.herdade-dos-grous.com

VILA VITA Parc:
Rua Anneliese Pohl, Alporchinhos
P-8400-450 Porches
Algarve / Portugal
Telefon: +351 282 310-100
Telefax: +351 282 320-333
E-Mail: reservas@vilavitaparc.com
www.vilavitaparc.com

Kommentar verfassen